Auslandsjahr: mit 15 oder mit 16 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hi,

Also aus meiner Erfahrung finde ich 15/16 nicht zu Jung (ist eher das durchschnittliche alter).
Ich habe auch ein Austausch in die USA fuer ein Jahr gemacht und die meisten Austauschschueler waren im alter 15/16 sogar manche die erst 13 waren.Ich wurde durch meinen Austausch selbststaendiger, selbstbewusster und bin nicht mehr schuechtern wie ich es vor dem Austausch war. Mir hat der Austausch nicht nur zum verbessern meiner Englischkenntnisse geholfen, sondern auch selbstaendiger zu werden da meine eltern nicht mehr alles fuer mich machen konnten, ich habe schon am ersten Schultag neue Freunde gefunden und habe bis heute noch mit denen Kontakt (die mentalitaet der Amerikaner ist aber auch anders als in deutschland, die Schueler waren sehr offen von anfang an und die Lehrer waren fast schon wie Freunde, die sind zwar immernoch professionell und halten ihren Unterricht wie es sich gehoert aber lockerer und setzen einen auch nicht unter druck). In den ersten wochen kann es natuerlich sein das man heimweh bekommt, aber bei mir war das so das mir meine Beraterin von Travel Kiwi High School Year
,viel bei der eingewoehnung geholfen hat. Ich konnte mich immer an sie wenden, sogar als ich Heimweh hatte konnte ich mit ihr darueber reden und Sie hat mich dann persoenlich zu Aktivitaeten mit anderen Mitschuelern mitgenommen. Sie hat mich bei field trips eingetragen die am wochenenden waren und wo ich dann auch viele freunde gefunden hab. Zu ihr habe ich auch noch heute Kontakt.Kann Sie als Beraterin und die Orgasnisation auch nur weiter empfehlen, falls du interesse hast:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von memberlein
01.02.2017, 19:47

Vielen Dank, für die ausführliche Beschreibung :) Klingt alles extrem guuut😍

0
Kommentar von inessan2
03.02.2017, 07:20

wenn du noch weitere Fragen hast oder Nummer von meiner ehemaligen Beraterin magst kannst du mich gerne anschreiben :-) die kennt sich mit allem was mit Schüleraustausch zu tun hat sehr gut aus

0

Du wirst eine der jüngeren sein, aber wenn du dich bereit fühlst sollte das gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

15 1/2 ist sehr früh. Wie lang warst du schon mal von Zuhause weg? Du stellst es dir so einfach vor, aber das ist es definitiv nicht ;)

Du solltest ersteinmal klein Anfangen und testen ob du überhaupt 4 Wochen ohne Eltern und komplett neuer Umgebung klar kommst.

Du bist noch ein kleiner Stift, keine Lebenserfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von memberlein
01.02.2017, 17:04

Ja das stimmt, wahrscheinlich stellt man sich das einfacher vor als es ist :/ ich war bis jetzt schon oft ohne meine Eltern weg, meistens so 2-3 Wochen... Teilweise im Ausland und mit Freunden, teilweise auch nicht...

0
Kommentar von TONI9580
01.02.2017, 17:09

Guck mal, ich bin 16 und wohne jetzt schon allein 100km von meinen Eltern entfernt.

Ich habe auch nach 5 Monaten keine neuen Freundschaften geschlossen und in der Ausbildung läuft es auch nicht gut.

Meine Eltern habe ich am längsten Zeitraum 3 Monate nicht gesehen. Du lernst mit der Zeit deine Familienzuwachs schätzen, Vorallem im frühen Alter.

Mich hat das frühe allein sein sehr geprägt. Kalt, gefühllos, vereinsamt. Ich wünschte ich könnte wieder der Alte werden, aber damit ist es vorbei :(

Ich rate jedem dazu solche Entscheidungen im frühen Alter über einen sehr langen Zeitraum zu überdenken. Denn man merkt erst zu spät, wie das wahre Leben aussieht.

0
Kommentar von memberlein
01.02.2017, 17:17

Na klar, ich bin auch total froh, bei meiner Familie zu sein, und wir haben ein super Verhältnis! Darum geht es mir aber tatsächlich nicht.. Es geht mir darum, Lebenserfahrungen zu sammeln, Englisch zu lernen, natürlich auch Freunde aus "aller Welt" zu haben usw. Ich schätze es sehr, so eine tolle Familie zu haben, und natürlich würde ich auch mal Heimweh haben... Zudem ist mir auch klar, dass es nicht jedem so gut geht, aber darum soll es ja jetzt eigentlich gar nicht gehen... Naja, trotzdem Danke für deine Antwort..

0

Über die Schule oder wie stellst du dir das vor? Btw warst du schon einmal in Amerika? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von memberlein
01.02.2017, 17:02

Ich hab mir schon einige Organisationen angeguckt, und würde das dann darüber machen... und nein, ich war noch nie in Amerika.

0
Kommentar von memberlein
01.02.2017, 17:18

Jaja dem bin ich mir bewusst :D :D ich würde das über ne Organisation mit Gastfamilie usw machen... eben das typische High School Jahr :)

0

Was möchtest Du wissen?