Ausbildung wird in der Schweiz nicht anerkannt! Neue Ausbildung in der Schweiz?

3 Antworten

Einen solchen Ausbildungsplatz zu finden ist schwierig und unrealistisch, wie willst du dich finanzieren, mit dem Gehalt einer Schwesternschülerin, wenn du mit dem Gehalt in der Kinderkrippe nicht auskommst. In die Schweiz kannst du nur auswandern, wenn du genügend verdienst um dich selbständig über Wasser zu halten oder einen Bürgen hast.

nicht anerkannt , wenn du eine Firma gefunden hast ist das doch egal.. probezeit usw.. dann bekommst du doch auch so einen arbeitsvertrag .. die werden doch sehn ob du mit kindern umgehen kannst

Das Problem ist wie in Deutschland du wirst dann total unterbezahlt also kann man sich das Leben in der Schweiz abschminken ;)

0

normalerweise wird dies anerkannt. Bei mir war es zumind. so. Also mach dir keinen Kopp. Müsstest eig in verschiedenen Einrichtungen nur nachfragen dort. Pfleger werden dort besonders gern und häufig gesucht. Unterkunft findet man dort auch. Am besten an der Grenze wohnen, da man schon einiges spart, wenn man im deutschen Supermarkt schnell einkaufen geht ; )

Was möchtest Du wissen?