Ausbildung in Betrieb ohne Meistertitel möglich

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sicherlich kannst du dort eine ausbildung machen wenn er dich so oder so übernehmen will kann das der einfachste weg sein allerdings ist das eine firmeninterne ausbildung und hat nichts mit einer Lehre bzw Ausbildung mit Diplom zu tun.

Ein freund von mir hat auch eine "Ausbildung" gemacht das war halt ein Firmeninterner Lehrgang, der hat ihn dann für 5 Jahre übernommen, er hatte zwar kein Diplom (kann sich also nie slebständig in dem Bereich machen) wurde aber von einer anderen firma übernommen da er eben 5 Jahre Erfahrung und ein Empfehlungschreiben vom vorherigen Betrieb hatte. Manschmal bringt erfahrung genau so viel schau dir einmal die ganzen Stellenangebote an die suchen fast alle Leute mit ein paar Jahren erfahrung und da hat sogar wer ohne Diplom die Chane gegebn Berufseinsteiger anzukommen.

hängt eben davon ab was du genau haben möchtest sicherlich ist eine Ausbildung durch einen Meister mit anschliessendem Diplom ein sicherer Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht. Ausbilden kann nur ein Meister. Aber du kannst deine Ausbildung ja wo anders machen und dann wieder zurück kommen... Viele machen das so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gurkentopf
06.07.2011, 10:33

Stimmt nicht

0

nur wenn er eine aevo-ausbildung (Ausbilder Eignungs Verordnung) gemacht hat, ohne meister zu sein. ist besonders bei kaufmännischen berufen erforderlich, wenn es in ausbildungsberufen keine meisterqualifikation gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann er, die Frage ist ob du das willst. Ich sag mal so, jeder D*pp kann sich einen Ausbilderschein bei der IHK holen. Die sind froh über jeden eingetragenen Ausbildungsbetrieb der bei Ihnen ist und Beiträge zahlt ;)

Ich war zb. in einer Druckerei die letzten 4 Monate komplett ohne Ausbilder, allerdings hatte der Chef (der noch nie was mit Drucken zu tun gehbt hat) einen Ausbilderschein und somit war es für die IHK völlig ok dass ich dort bin. Soviel dazu.

Ein Meister im Betrieb zu haben ist natürlich immer nützlich weil du weist das wenigstens einer etwas kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur ein meister betrieb darf ausbilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tomoMT
06.07.2011, 10:36

Blödsinn

0

Wenn dort jemand den Ausbilderschein hat, geht es auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?