Ausbildung Chemikant - Empfehlung von Lehrmittel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die alten Lehrbücher aus der DDR sind didaktisch sehr gut geschrieben.

Die Materialien meiner Ausbildung stammten alle aus Fachliteratur der DDR. Das wurde von unseren Ausbildern überarbeitet weil sich manche Benennungen, gerade im Bereich der organischen Chemie, geändert haben.

Im besonderen gibts folgende Bücher:

"Anorganische Chemie für Chemiefacharbeiter" und "Organische Chemie für Chemiefacharbeiter". Dazu noch "Grundlagenchemie für technische Berufe". In den ersten zwei Büchern sind die entsprechenden Grundlagen, das letzte Buch ist eher technisch zu sehen, da werden verschiedene Prozesse beschrieben. Gängige Verfahren in der chemischen Industrie, also die praktische Umsetzung von den Informationen aus den ersten beiden Büchern. Hauptsächlich Verfahren der Petrol- und Kunststoffindustrie, aber auch andere wichtige Verfahren wie Schwefelsäureherstellung oder Ammoniaksynthese nach Haber/Bosch.

Die Grundlagenchemie:

http://www.amazon.de/gp/product/B0000BO672?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_search_detailpage

Die anorganische Chemie findest du auch bei Amazon für 7,50€. Die organische Chemie ist da aktuell nicht verfügbar.

Die Bücher sind zwar alt, aber die Grundlagen sind immer noch die gleichen wie heute. Die Verfahren in der Produktion haben sich seit damals kaum geändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?