Augenfarbe? Warum bin ich die eiinzigste?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es mag dir ungewöhnlich vorkommen, dass du als einzige grüne Augen hast, aber es ist durchaus möglich, wenn auch selten. In deinem Fall ist es sehr wahrscheinlich, dass deine Eltern das Erbmaterial für grüne Augen in sich tragen (von ihren eltern und die dann von ihren (deine urgroßeltern möglicherweise, oder noch weiter zurück)) also dass deine Vorfahren die Erbanlage in ihnen gespeichert war, aber nur im genotyp und sich also nicht im phänotyp (äußeres Erscheinungsbild) bemerkbar gemacht hat. Es lag also in allen Fällen, außer bei dir, ein dominant-rezessiver Erbgang vor. Das heißt, dass sich einfach das blaue/braune gen durchgesetzt hat und das für grüne Augen zurückgedrängt wurde. bei dir hat sich dann aber, vielleicht aus Zufall, das grüne durchgesetzt, weshalb du jetzt grüne Augen als einzige hast. Variante zwei wäre, dass dein Vater nicht dein richtiger Vater ist und du von jemand anderem abstammst. Da ich dir aber nicht zu nahe treten möchte und das auch nicht beurteilen kann oder sollte gehen wir mal von variante eins aus. Ich hoffe ich konnte deine Frage hiermit beantworten. LG :'*

Danke ;)

Aber mein Vater ist mein Vater. Da gibts auch keien zweifel. Nehm das auch nicht böse. Würde ich auch im ersten moment denken wenn ichdas von jemand anderes hören würde. ;)

0

Also die Grundlegenden Vermutungen wurde. Ja bereits geäußert. Ich wollte noch sagen, dass ich mal gehört hab (da bin ich mir recht sicher und die Quelle war mein Biolehrer), dass nicht direkt die Augenfarbe vererbt wird, sondern, dass die Augenfarbe abhängig ist von einem Farbstoff. Deshalb haben dunkele haut und haartypen auch dunkle augen, weil sie viel dieses pigments (ich meine es heißt Melanin) haben. Und alle neugeborenen haben auch blaue augen, bis sie sich nach einer Zeit zur dauerhaften Augenfarbe verändern. Deshalb kann es sein, dass sich da gewisse merkmale dominant oder rezessiv verhalten oder Generationen mehrfach ubersprungen haben und so deine andersartige Augenfarbe zustandekommt.

Die Farben Braun, Grün und Blau besitzen eine bestimmte Dominanzreihenfolge: Braun ist dominant, Grün subdominant und Blau rezessiv. Dies hat zur Folge, dass es durchaus sein kann, dass rezessive Allele an die Tochtergeneration (die Kinder) weitergegeben werden können, diese aber nicht bei den Eltern als Phänotyp (die Ausprägung des Merkmals Augenfarbe) auftreten.

Was möchtest Du wissen?