Aufträge als Subunternehmer im Bewachungsgewerbe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du hast eine eigene Firma gegründet ohne zu wissen wie man an Aufträge rankommt?

nun im Normalfall kennt man hier und da ein paar leute die in leitenden Positionen größerer firmen arbeiten 

denen sagt man dann 

hey ich hab mich selbständig gemacht falls ihr mal personal braucht sagt bescheid

dann gibt es da noch öffentliche Ausschreibungen an denen man teilnehmen kann 

man schreibt ein Sicherheitskonzept und wenn es dem ausschreibenden unternehmen gefällt hat man den aufgrat

Hallo Makaveli,

Die erste Frage ist, ob du überhaupt vom Gewerbeamt eine Bewachungserlaubnis gemäß Paragraph 34a GewO erhalten hast? Falls nicht begehst du eine Ordnungswidrigkeit, die mit Geldbuße bis 5.000,00 € belegt ist.

Wie sieht denn da der aktuelle Stand bei dir aus?

Ohne diese Erlaubnis wird Dir auch keine seriöse Firma Aufträge geben. 

Bei Fragen zur Erlaubnis Helfe ich gerne weiter. Solltest du bereits eine entsprechende Erlaubnis haben, entschuldige ich mich für die Unterstellung.

Viele Grüße
Toni Schönherr
Gesellschafter Sicherheitsdienst Schneider UG

Ich habe die Sachkundeprüfung gemäß Paragraph 34a GewO, ich habe noch keine firma aufgemacht, würde aber gerne

0

Was möchtest Du wissen?