Aufsatz: 600-700 Wörter anstatt 400? Abzüge?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja den die aufgabe ist einen Text über ein bestimmtes Thema mit maximal 400 wörter zu schreiben also kann die Lehrperson dir abzüge geben

ja. wenn 400 wörter angegeben sind musst du auch so viele schreiben (meistens +/- 10%)

Ja kann sie. Wenn die Aufgabe war, ein Thema mit 400 Worten zu erörtern, dann sollst du genau das machen. Bei der Begrenzung geht es darum, dass du in der Lage bist, dich kurz und treffend auszudrücken, sowie unwichtiges rauszufiltern. Mir ist es auch immer nicht so leicht gefallen, sowas einzuhalten.. Aber lieber einen (den unwichtigsten) Aspekt weglassen, als den Rahmen so weit zu sprengen. Ist ja noch nicht die Abiprüfung gewesen, also halb so schlimm..

Wenn es maximal 400 Worte sein sollten, dann sind 600 Worte 50% zu viel. Das ist heftig,

Was sagen denn die anderen - wie viel haben die geschrieben?

sodass es nahezu war, alles auf 400 Worte zu reduzieren

Die Betonung liegt auf nahezu unmöglich

Kann meine Lehrerin mir Notenpunkte abziehen

Sie kann nicht nur, sie wird. Die verlangte Beschränkung gehört mit zur sprachlichen Gewandtheit.

Wird sie die Abzüge an der Benotung ausführen? z.B. anstatt 15 Punkten eine 13?

0

Was möchtest Du wissen?