Auf welchem Arm tragen Männer Uhren oder Armbänder?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Linker Arm 95%
Rechter Arm 5%

21 Antworten

Die meisten Männer und Frauen tragen ihre Uhr nach wie vor am linken Arm.

Das ist darin begründet, dass früher die Uhren per Hand an der Krone regelmäßig aufgezogen werden musste.

Da die meisten Menschen Rechtshänder sind, wurden die Uhren so konstruiert, dass sie mit der rechten Hand bedient werden konnten und damit am linken Arm getragen wurde.

Heutzutage sind die allermeisten Uhren Batteriebetrieben. Daher ist es eigentlich egal und eine Frage des persönlichen Geschmacks, welchen Arm die Uhr nun zieren darf.

Trotzdem setzt sich bei vielen das Tragen der Uhr links immer noch durch, weil man es so beigebracht bekam.

Linker Arm

Links die Uhr und Rechts Armbänder kommt daher das man mit rechts Arbeitet da die masse Rechtshänder ist und für harte arbeit lieber seine starke hand nimmt und da uhren empfindlich sind nimmt man die andere seite

Nur  Uhren betreffend: Wie alle sagen: Links. Aber wie immer gibt es Ausnahmen. Es gibt nämlich spezielle Uhren für Linkshänder, die am rechten Arm getragen werden. Bei denen ist die Krone bei der 9 und nicht  - wie bei den meisten Armbanduhren - bei der 3.

Linker Arm

Ich denke, links...zumindest macht mein Vater das so. Und Uhren trägt man ja meißtens ja eh immer links.

Linkshänder = rechts

Rechtshänder = links

Was möchtest Du wissen?