Auf welche straßen kommt man am häufigsten in monopoly?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

auf den opernplatz

weil 3er straße, aber es gibt die karte, rücke vor bis zum opernplatz

also auf die roten

Die Verteilung der Strassen ist gleich, aber es gibt Karten "gehe ins Gefängnis" ( rücke vor bis "Opernplatz" usw. ,also ist z.B. Gefängnis oder Opernplatz häufiger als eine einfache Strasse.

ich weiß nicht obs da eine Statistik gibt aber die vor einer Ecke lohnen sich immer, also hellblau, orange und gelb. Dann gibt es aber noch die Karten wie rücke vor bis - Bahnhof, Schlossalle, Opernplatz, ... (glaube Badstraße wars noch)

Wo kommt Severus Snape am häufigsten vor?

In welchem Harry Potter- Film; in welchem Harry Potter- Buch kommt Severus Snape eigentlich am häufigsten vor?

...zur Frage

Monopoly Haus bauen?

Hallo, kann mann bei monopoly wenn mann alle 3 farben einer straße besitzt, soviele häuser bauen wie man möcht? oder darf ich nur jedes mal 1 haus auf die strasse stellen wenn ich sie passiere ?

...zur Frage

Mädels - Eure Erfahrung ist gefragt: Wie kommt ihr am häufigsten zum Orgasmus?

Da in Bezug auf das Vergnügen der Mädchen und Frauen beim Sex immer noch höchst unterschiedliche Vorstellungen herrschen, möchte ich heute mal die Umfrage-Funktion von GuteFrage zu einer kleinen Erhebung nutzen.

Die Frage ist: WIE kommt ihr am häufigsten bzw. am leichtesten zum Höhepunkt.

...zur Frage

Monopoly Grundstück verkaufen?

Hey, kurze Frage: Wenn ich alle drei grünen Straßen habe, davon auf zwei jeweils ein Haus, kann ich dann die Straße ohne Haus weiterverkaufen? Oder muss die ganze Farbe dazu "leer" sein?

Danke!

...zur Frage

Wie verkaufe ich bei Monopoly Banking Ultra Straßen an die Bank?

Wenn ich im Minus bin und dementsprechend Straßen verkaufen muss gehen die Besitzrechte der Straße jedoch immer an meinen Mitspieler. Laut Spielplan sollte man aber auch Straßen an die Bank verkaufen können. Wie geht das?

...zur Frage

Muss ich bei Monopoly eine belastete Straße kaufen, wenn mein Gegner keine Miete zahlen kann?

Ich hatte bis gerade eben ein Monopoly Spiel mit mehreren Freunden gespielt, bei dem am Ende nurnoch ich und ein Kumpel übrig waren. Ich hielt zwar mehr Straßen als er, aber er hatte mehr Häuser/Hotels. Im weiteren Verlauf hatte ich dann auf fast alle Straßen eine Hypothek aufgenommen, und war fast bankrott. Ich lief nun auf eine mit einem Hotel bebaute Straße, und konnte nur den halben Betrag "bar" bezahlen. Ist mein Gläubiger in diesem Fall gezwungen, mir einige der mit Hypotheken belasteten Straßen abzukaufen, was er nämlich verweigerte, oder habe ich dann einfach verloren? Wir haben das Spiel dann an diesem Punkt beendet, weil es spät war, und uns auf ein "ungleiches" unentschieden geeinigt. Trotzdem wüsste ich gern die Auflösung!

Lg Robin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?