auf einem ohr fast taub sein seid dem ich duschen war?!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tröpfle auf deinen Finger ein paar wassertropfen. Lass sie in dein Ohr Fließen. Nach einiger Zeit hörst du eine Art 'knall'. Weil das ins Ohr geflossene wasser auf das Wasser in deinem Ohr trifft. Sobald du den Knall hörst sofort dein betroffenes Ohr nach unten halten aslo den Kopf zur Seite haltendamit das Wasser rauslaufen kann. Das Wasser was rausläuft fühlt sich dann total warm an, weil es ne Weile im Ohr drin war.

Klappt immer bei mir. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch, dass Du Wasser im Ohr hast. Lehn Dich zu der Seite, auf der Du nichts mehr hörst, stecke einen Finger in das Ohr und ziehe ein bißchen nach vorne und hinten. Wenn das nichts hilft, schlaf eine Nacht drüber. Wenn Du dann immer noch schlecht hörst, solltest Du wirklich zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du unglücklich mit dem Brausestrahl im Ohr gelandet bist, kannste dir unter Umständen sogar das Trommelfell gerissen haben. Bitte gehe unbedingt zum Ohrenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann ist das Wasser im Ohr verdunstet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?