Auf einem Auge fast blind - Was tun?

2 Antworten

Was genau dahinter steckt, kann in der Tat nur ein Arzt sagen.

Weißt du denn ob dass andere Auge mal normal gesehen hat?

Wenn der Zustand erst seit kurzem bestehen würde, wäre es mekrwürdig dass du dies garnicht mitbekommen hast. Wenn man ein Auge schließt merkt man schon dass das Sichtfeld kleiner ist und einen Verlust des räumlichen sehens würde man im Alltag auch bemerken.

Es kommt auch schonmal vor, dass Menschen von Geburt an kein räumliches sehen haben und dies erst beim Führerschein festgestellt wird. Aber eigentlich hält man sich ja auch schonmal ein Auge zu, daher würde es mich auch wundern wenn es solange nicht aufgefallen ist.

Es gibt diverse Augenkrankheiten die eine einseitige Blindheit auslösen können (Erkrankungen der Hornhaut, Netzhautablösung,Glaukom etc..). Die letzten beiden sind im jungen Alter aber eher selten.

An sich arbeiten die Augen unabhängig voneinander. Wenn dein rechtes Auge normal sieht, würde ich erstmal nicht davon ausgehen, dass dieses auch betroffen ist. Es muss also nicht heißen, dass du auf dem anderen Auge auch blind wirst.

Du solltest aber injedemfall schnellstmöglichst abklären lassen, was mit deinem Auge los ist. Vielleicht handelt es sich auch um eine starke Fehlsichtigkeit, welche man mit Sehhilfen weitesgehend ausgleichen kann. Hier kann dir aber leider niemand eine Ferndiagnose stellen.

Viel Erfolg!



Ok, vielen Dank! Das beruhigt mich :) Werde also sehr wahrscheinlich 'ne Brille bekommen ^^

0

Wenn du bis jetzt ohne Brille ausgekommen bist , dann bist du nicht blind , sondern siehst halt nur schlecht. Der Augenarzt wird alles weitere machen , damit du deinen Führerschein bekommst.

Ok, danke :)

0

Bestehe ich den Sehtest (Führerschein)?

wenn ich mein Führerschein nächstes Jahr beginne und einen Sehtest machen muss werde ich ihn bestehen oder nicht? Mit dem rechten Auge sehe ich -1dpt und mit dem linken -0,25 also ist das ja nicht so schlimm also wenn ich das eine Auge zu halte sehe ich verschwommen aber wenn ich mit beide Augen gucke sehe ich gut also ist es doch eigentlich egal dann weil ich ja nicht nur mit einem Auge fahre? Oder gilt das nicht. Weil ich später ohne Brille Auto fahren möchte

...zur Frage

Hilfe! Ich sehe mit dem linken Auge alles blau!

Hi! Ich bin 13 Jahre und sehe auf dem linken Auge alles leicht bläulich. Ich hab auch schon einen Termin beim Augenarzt gemacht, der ist aber erst in den Osterferien! Ich würde aber jetzt schon gerne wissen was es ist.

...zur Frage

Was ist ein Gutachten (Bescheinigung) vom Augenarzt?

Also, ich war vor ein paar Monaten beim Augenarzt und hab nach gefragt, ob ich einen Führerschein machen kann. Er meinte nein, weil ich eine erb Krankheit hab an meinen linken Auge. Ich wollte es nicht wahr haben und hab bei einem Optiker (Apollo) einen Sehtest gemacht. Die ersten 3 Reihen hab ich geschafft. Ich dachte ich wäre fertig, aber dann hat die Frau gemeint es gibt 2 weitere Reihen und die ha ich nicht gesehen, also die Reihen. Am ende sagte sie zu mir ich sollte eine Bescheinigung holen und es noch mal versuchen, aber was ist das und für was hilft das ?

...zur Frage

Kontaktlinse nur für ein Auge?

Ich bin 12 Jahre alt und bei einem sehtest haben die gesagt das ich mal zu einem Augenarzt gehen soll da ich zwar auf meinem rechten Auge alles perfect sehe, aber auf meinem linken eher schlecht. Geht das wenn man sich einfach nur für ein Auge eine Kontaktlinse verpassen/geben lässt? (Und geht das mit 12 Schon?)

Lg

...zur Frage

Sehtest für den Führerschein beim Optiker?

Ich war vorhin beim Optiker um einen Sehtest für den Führerschein zu machen. Dabei muss man ja durch so ein Gerät schauen und die Öffnungen von Kreisen erkennen...

Laut Optiker brauche ich auf jedenfall eine Brille (auf dem rechten Auge habe ich irgendwas mit 1 und 0,25 ich weiß aber nichtmehr genau was was ist, auf dem linken Auge sehe ich gut). So sehe ich angeblich auf dem rechten Auge nurnoch 40%!, was ich irgendwie nicht so ganz glauben kann, da mein Augenarzt letztes Jahr meinte, ich sehe 80% auf dem rechten Auge (und auf dem linken 100%). Außerdem meinte der Optiker, dass er die Bescheinigung, die ich ja für meinen Führerschein brauche, nur ausstellen kann, wenn ich auch bei ihm eine Brille kaufe (habe noch keine)... Meine Brille kann ich doch wohl auch wo anders kaufen, laut dem Sehtest muss ich ja eh eine Tragen während der praktischen Prüfung und auch danach.

Ein weiteres Problem was ich hatte, ist, dass ich die meiste Zeit immer drei verschwommene Kreise gesehen hab (für das linke Auge, was ja sogar laut Optiker gut ist, die Reihen fürs rechte Auge habe ich garnicht gesehen). Am Ende als ich meinen Kopf etwas hin und her geschoben hab ging es dann. Kann das auch an dem Gerät liegen? Ich habe das Problem, das meine Augen ziemlich empfindlich sind und schnell anfangen zu tränen. Als wir im Bio Unterricht mal Dinge unter dem Mikroskop anschauen sollten, konnte ich das nicht machen, da meine Augen sofort getränt haben. Ich glaube das hatte ich heute beim Sehtest auch ein bisschen, aber nicht so stark. Gibt es auch einen Sehtest, der für den Führerschein zugelassen ist, bei dem man nicht durch ein Gerät schauen muss, sondern die Kreise von der Wand ablesen kann?

...zur Frage

Sehtest für den Führerschein Auswirkungen?

Hallo,

ich hab einen Sehtest für den Führerschein gemacht und da muss man ja in so ein Gerät gucken und dann sieht man so verschiedene Reihen mit kreisen wo man dann sagen muss, wo die Öffnung ist. Bei mir war es leider so, dass ich manche der Reihen nicht gesehen habe, also wenn da drei Reihen waren hab ich die mittlere nicht gesehen, aber die Öffnungen konnte ich erkennen. Die Optikerin hat mich dann an einen Augenarzt verwiesen, weil irgendwas mit meinem rechten Auge nicht stimmt. Jetzt mache ich mir halt schon so ein bisschen Gedanken, was das sein könnte, kennt sich damit jemand aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?