Attest vom Arzt nachträglich holen?

5 Antworten

Ein Attest kann man nicht "holen", denn eine Arztpraxis ist kein Attest-Laden.
Die Ausstellung eines Attests resultiert aus den Untersuchungsergebnissen und der Diagnose des Arztes. Nur wenn der Arzt am Montag zur Überzeugung kommt, dass du bereits am Freitag schulunfähig warst, darf er dir ein rückwirkendes Attest ausstellen. Er darf sich dabei jedoch nicht alleine auf deine Angaben verlassen, sondern benötigt objektive Befunde. Bei Bagatellerkrankungen ist es jedoch beinahe unmöglich, solche Befunde zu erheben, weshalb diesbezügliche Atteste von den meisten Ärzten nicht rückwirkend ausgestellt werden. Diejenigen, die es trotzdem tun, stehen zumindest mit einem halben Bein vorm Berufsgericht.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

hallo1234672561 
Beitragsersteller
 28.03.2021, 15:49

Ich bin immernoch krank

0
Aufklaerer111  22.05.2021, 23:31

Das stimmt nicht. Ich habe mir schon zwei Atteste geholt und der Arzt hat mich nicht einmal angeschaut wegen Corona.

0

Ja muesste gehen bin trotzdem unsuchrr wegen wochenende dazwischen...

Bei arbeitern die mittwochs erst zum arzt gehen ... Konnen einschl. Von montag ab schon krankgeschr. Werden rueckwirkend

Ärztliche Atteste kriegt man beim Arzt nicht in Selbstbedienung!

Wenn du gesundheitliche Probleme hast, melde dich gleichentags beim Hausarzt, egal ob du gleichentags noch einen Termin kriegst oder nicht. Aber am Montag was haben zu wollen, was am Montag GARANTIERT weg ist, aber am Freitag dagewesen sein soll, ist Fake.

Aber du kannst mal versuchen, deinen Hausarzt zu überzeugen, dass es am Freitag da war. Wenn er dich kennt, kriegst du dein Attest.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn der Arzt zu dem Schluß kommt, daß du wirklich krank warst, kann er dich bis zu 3 Tage rückwirkend krankschreiben. Tage, nicht Arbeitstage. Also Montag sofort ab zum Arzt.

Naja. Ich glaube das wird schwer. Der Arzt muss dich aj untersuchen um zu bestädigen dass du karank bist.