Atemreiz unterdrücken?

3 Antworten

Erstens: Athemreiz kommt dann, wenn der CO2 Anteil zu hoch ist in der Lunge.

Diesen kannst Du nicht unterdrücken.

ABER: Hyperventilieren ist das richtige Wort. Beim hyperventilieren wird Sauerstoff im Blut angereichert, bis irgendwann dies zuviel wird und ein Blackout kommt. Apnoe haben eine Athemtechnik, die das gleiche bewirkt wie hyperventilieren. Es wird Sauerstoff im Blut angereichert. Dadruch kommt der Athemreflez später, da sich weniger CO2 in der Lunge bildet, da das Blut übersättigt ist mit Sauerstoff.

Daher kommt das Problem, dass Apnoetaucher auch mal ein Blackout haben. Nicht wegen zu wenig Sauerstoff, sondern wegen zuviel! Zu wenig Sauerstoff macht glücklich und benommen. Zu viel Blackout.

Also so blöd wie es sich anhört: hyperventiliere! Dies ist enorme Übrung und Körperkenntnis , um die Vorteile und die Gefahr im Griff zu haben.

also üben musst du , da kommst du nicht drum rum ;) aber yoga hilft und verschiedene atemtechniken. üb das so oft du kannst und sei ganz entspannt dann klappt das :) aber eben üben üben üben!

lg layla<3

Es gibt aus dem Bereich Yoga Bücher zum Thema Atemtechnik, welche dann auch helfen den Atemreiz zu unterdrücken.
Bücher Apnoe Atemtechnik

Was möchtest Du wissen?