Anscheinend weiß hier niemand Bescheid, daher all diese falschen Vorstellungen.
.
Der Atemalkohol wird gemessen in Milligramm Alkohol pro Liter Atemluft. Gemessen wird beim "Blasen", dabei wird der AAK-WErt angezeigt.
.
Der Blutalkohol BAK wird in Promille gemessen.
.
AAK und BAK hängen natürlich zusammen. Der BAK-Wert in Promille ist in etwa doppelt so hoch wie der AAK Wert in mg/l. Das Ergebnis, welches bei der Kontrolle auf der Straße abgelesen wird, kann daher mit 2 multipiziert werden, um auf den Promillewert zu kommen.
ABER... mittlerweile gibt es schon sehr viele Geräte, die gar nicht erst den AAK-Wert (Atemalkohol) anzeigen sondern direkt umrechnen und den Promillewert zeigen.

das is nicht genau gleich, bei ner kontrolle wenn man zuviel ins röhrchen geblasen hat muss mann ja dann zur genauen bestimmung zur blutabnahme... wie das gerechnet wird kann ich nich sagen da es immer individuell ist!

Annähernd gleich. Die meisten Atemtestgeräte zeigen etwas zu wenig an.

Was möchtest Du wissen?