Astrophysik Abitur?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  Ixh weiß nicht, wie das zählt; es ist nur so. Wenn du zufällig Physik studieren willst, intressieren die sich schon für deine Note in Vollphysik.

   Ich selbst bekam in Frankfurt immer ironisch gesagt, Astronomie sei nix weiter als ein Zweig der angewandten Physik und im Übrigen ein Orchideenfach. Niemand in der Physik hat ein Interesse, dass du dich mit astronomie beschäftigst.

   Ja das ging so weit, dass der " Udo Schröder " , ein sog. " akademischer Rat " ( mit dem ich jeden Morgen Kaffee trank und sehr eng befreundet war ) der konnte froh sein, überhaupt eine  dotierte Stelle zu haben und brauchte noch nich mal Vorlesung zu halten. Dieser Schröder erzählte mir, er habe sich vorübergehend mal mit dem " Dreikörperproblem der Himmelsmechanik " befasst ( in Zeiten, wo die Front in Teorie und Praxis in der QM verläuft. ) dieser Schröder galt selbst bei
 den popeligsten Assistenten als Spinner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?