Welches zweite Naturwissenschaftliche Fach im Abitur?

3 Antworten

Ich steh auch vor der selben Frage bzw ich bin grad in der 11. und werde wiederholen damit sich meine Noten verbessern (hab 2.5 Schnitt gehabt im halbjahr :/) weil ich auch medizin machen will und ich will dann nächstes Jahr auch bio nehmen Frage mich auch noch was das 2. Fach dann ist ;) Aber ich hatte eben dieses Jahr Physik und ich sag's dir überleg dir das gut wenn dus als LK nimmst, ich weiß jetzt nicht ob du Junge oder Mädchen bist aber ich bin ein Mädchen und war halt das einzige und man merkt auch dass die anderen in meinem Kurs alle privat viel an Physik interessiert sind also wenn du damit privat nix am gut hast und vllt auch keine Eltern daheim die was mit dem Fach zu tun haben dann würd ichs eher ncih empfehlen wenn schon dann auf jedenfall weil damit punktest du total fürs Studium!!! ;)

Ah okay :) ja ich bin ein Junge und ich interssiere mich für Physik schon aber auch für Erdkunde und ich bin mir da echt nicht sicher da ich mir nicht mein Abitur mir Physik kaputt machen jedoch ist es halt hilfreich fürs Studium. Und mal zu dir: du weisst dass du kein 1er schnitt brauchst um Medizin zu studieren du kannst so gar mit nem 3,5er abi noch Med studieren jedoch musst dann eine längere Wartezeit einlegen :)

0

Oke das hört sich gut an, also ich weiß nicht woran das liegt aber jungs. Kommen mit dem Fach besser klar xD du könntest ja vllt auch mal im Internet gucken was so nächstes Jahr dran kommt und dann entscheiden ob dich das interessiert oder nicht ;) Ja ich weiß nur ich hab mal geguckt und man kann da standen teilweise Sachen wie 12 wartesemster und damit war der dann nur ne halbe Note besser oder so, also naja ich hoffe ich krieg n möglichst gutes abi ;) hoff ich für dich natürlich auch ;)

0

Erstmal Danke und dir auch viel Erfolg! Und Nein die Wartesemester machen deinen Schnitt nicht besser sondern sind dafür dass alle die n besseren Schnitt haben als du früher anfangen können zu studieren und maximal 12 Wartesemester hast du zb. 2,0 abi kannst du vil schon nach 2/3 warte semestern anfangen das ist auch abhängig davon wie viele Medizin studieren wollen und was für schnitte die haben :) es gibt Tests die du machen kannst die schwer sind bei denen kannst du deinen Schnitt um 0,2-0,9 verbessern kommt drauf an wie du da abschneidest :) man kann auch in Österreich studieren da ist der NC komplett egal aber musst n Test machen und da kommen 75% an die ösis und 20% an EU-Angehörige und 5% an andere Länder außerhalb der EU

0

Ja stimmt von diesem Test hab ich auch mal gehört das wär natürlich geil um 0,9 :D aber ja ich weiß noch nicht, ich dachte so erstmal gucken wie gut ichs schaffe und dann weitergucken Vorallem ich bin halt in Berlin und da gibt's ja nur die charitee und da wird's viele Bewerber geben, also heißt das dann halt entweder Umziehen oder echt gut sein xD Weißt du zufällig ob man benachteiligt wird wenn man als 2. LK sowas wie Kunst nimmt?

0

Ja schon du musst halt vil auch warten da welche mit Naturwissenschaftlichen fächer früher genommen werden :) wie beim NC je besser desto früher

0

Ja deswegen bin ich noch so am zweifeln ob das zweite Fach nicht doch ne Naturwissenschaft sein sollte, aber Eig hab ich darauf keine Lust, hätte lieber als GK ;)

0

Erdkunde zählt ja in den Schulen nicht zu den NW. Zumindest zu meiner Zeit und in meinem Bundesland zählte das zu den Sozialwissenschaften. Im Medizinstudium hat man auch Physik (Vorlesungen, Seminare, Praktikum). Wenn du schon nicht Chemie nehmen willst würde ich also Physik wählen.


Doch Erdkunde zählt dazu ;) Ich bin auf einem Naturwissenschaftlichen Gymnasium also :D und ja es kommt was aus Physik dran dass weis ich jedoch hab ich es ja schon seit 3 Jahren und werde da ja wohl keine Fachwissen brauchen wie ein Ingieneur oä. Mir gehts tatsächlich darum ob Erdkunde oder Physik schwerer ist ;)

0
@Adiversement

Oberstufen-Erdkunde nutzt dir im Medizinstudium gar nichts. Physik schon. Da kommen im Studium auch schon etwas kompliziertere Vorgänge dran. Physik ist zwar für die meisten Schüler schwerer, ich würde es aber im HInblick auf dein Wunschstudium trotzdem nehmen. Für Erdkunde muss man mehr lernen. Physik ist nicht so lernintensiv, ist aber vom Verständnis her anspruchsvoller.

0

Ja ich weiß :D Ich kann mich aber nicht entscheiden:D Entweder Physik: kann sein dass ich n schlechteres Abi schreib aber hilfreich im Studium. Oder Erdkunde : besseres Abi und übung fürs Studium wegen viel lernen auf kurze Zeit wie in Bio, aber halt irrelevant fürs studium was fachliches betrifft. PS: Ich werde die Abiturprüfungen in Mathe Deutsch Englisch Bio und erdkunde/Physik

0

Große Teile des Medizinstudiums sind Physik! (Z.B. Med. angewandte Kernphysik) Also unbedingt Physik wählen!!!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Theoretische Physik und Mathematik

Was möchtest Du wissen?