Arme zunehmen....?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!  Und die Beine? Besser  nicht, wie viele Kraftsportler, die Beine vergessen, sonst siehst Du später aus wie Spongebob, Karton auf Stelzen. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Darunter auch den Musculus glutaeus maximus. Er ist der dem Volumen nach größte Muskel des Menschen und zieht sich über das Gesäß bis in den Rücken. Der große Gesäßmuskel ist ein großflächiger Muskel mit einem weitgefächerten Ursprung und kräftiger Ansatzsehne. Er gibt dem unteren Rücken die Stabilität die er auch braucht wenn man vorne Übungen macht. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haferflocken100
09.12.2015, 21:46

Danke für deine ausführliche Antwort :) Ja, ich trainiere auch die Beine....zwar nicht intensiv, aber ich machen schon Übungen.... Wie schon beschrieben, sind meine Probleme halt meine Arme... :/

1

Du brauchst Proteine (; rechne dein Körpergewicht mal 2 und nimm die Menge an Gramm an Proteinen pro Tag zu dir ( grobe Orientierung). Und "No Pain no gain".Hör nicht auf wenn es anfängt wehzutun (; Der Schmerz von heute ist die Stärke von morgen (: Und sonst einfach weiter machen (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?