Ariat Heritage Contour?

2 Antworten

Sie sind sehr weich, sehr angenehm zu tragen und wenn man die Stiefel nur zum reiten trägt, hat man mit dem Modell einen guten Kauf getätigt.

Ich habe bei meinen den Fehler gemacht, dass es nur meine Zweitstiefel waren und ich sie nicht so geschont habe, wie ich es mit meinen guten Stiefeln tue. Weil sie so herrlich viel Wetter aushalten, hab ich sie im Winter einfach angelassen, wenn ich noch schnell die Hunderunde durch den Wald gemacht habe. 

Das war sicherlich suboptimal und die Quittung habe ich jetzt: denn sie haben sich im Fußbereich enorm gelockert/ geweitet. Obwohl der Schaft ziemlich dort bleibt, wo er hingehört, habe ich das Gefühl, meine Füße rutschen beim Reiten aus dem Schuh raus. Das ist so blöd, dass ich sie zum reiten gar nicht mehr trage.

Doch ich schiebe das auf meinen Umgang mit Ihnen. Wäre ich pfleglicher mit ihnen umgegangen, wären sie nun - nach 2 Jahren nicht in einer solchen Verfassung. Ich finde dass es echt guter Stiefel ist, aber eben kein Gummistiefel;-)

Danke :) Die sind nur fürs Reiten gedacht ;) Für alles andere hab ich Stiefeletten und Gummistiefel... ;D

Hast du die in deiner normalen Schuhgröße genommen?Und wie beschrieben 2cm weniger als der gemessene Wadenumfang?

Grüßchen :) 


0
@Anni97

Ich hab sie ganz blöd "analog" im Reitsportgeschäft gekauft. Die Dame hat meine Waden vermessen, ist dann wissenden Blickes zum Regal gegangen, hat einen Karton rausgeholt und vor mich gestellt. Ich hab sie dann angezogen und sie passten vom ersten Moment. Ich meine aber, dass sie tatsächlich 2 cm kleiner waren, als die gemessenen cm meiner Wade.

1

Hatte ich damals meiner Freundin gekauft, super Teile und weich. Sind aber eher was für Springer und Geländereiter. Cavallo sind mit ARIAT null vergleichbar, da sind Welten zwischen.

Was möchtest Du wissen?