Arbeitszeiten als Luftsicherheitsassistent

3 Antworten

Ob du an festen Terminen frei haben kannst muß du klären bevor du da anfängst und im Arbeitsvertrag rein schreiben. Ob sie dich dann aber noch nehmen, weil das das Erstellen des Einsatzplanes komplizierter macht.

Schau dir mal den Flugplan an, der sollte die Frage beantworten.

Ich kenne den Flughafen. Er hat mir die Frage nur bedingt beantwortet.

0

Berwerbung in Ordnung?

Also ich habe meine Bewerbung als Luftsicherheitsassistent geändert, bin mir aber unsicher, weil sie so komisch klingt. Habe meine Ausbildung als Luftsicherheitsassistent hinter mir und suche nur noch einen Arbeitsplatz dafür danke schon mal für die Hilfe.

Bewerbung um einen Arbeitsplatz zum Luftsicherheitsassistenten

Sehr geehrte Damen und Herren, (kein Ansprechpartner)

ich würde Ihr hervorragendes Team nur allzu gerne verstärken und noch ein bisschen hervorragender machen. Dazu biete ich Ihnen einen ebenso zuverlässigen wie kooperativen, belastbaren und aufgeschlossenen neuen Kollegen an: mich. Stressige, lange Arbeitstage scheue ich nicht, Projekte manage ich mit großer Ausdauer und Akribie…

Der Beruf als Luftsicherheitsassistent interessiert mich besonders aufgrund der Personenkontrolle, der Überprüfung des Fluggepäcks und der Verantwortung, für die Sicherheit der Fluggäste, die man trägt. Da ich mich beruflich gerne weiterentwickeln möchte und eine persönliche Herausforderung suche, kann ich es mir gut vorstellen, Ihr Team zu verstärken.

Ich besitze eine gute Teamfähigkeit, bin verantwortungsbewusst und zuverlässig. Durch meine Berufserfahrung konnte ich meine Flexibilität, mein eigenständiges Arbeiten, meine körperliche Belastbarkeit und meine Bereitschaft zur Schichtarbeit unter Beweis stellen.

Wie Sie sehen, bin ich für eine Mitarbeit hochmotiviert und freue mich Ihnen dies im Vorstellungsgespräch persönlich zu beweisen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?