Für solche Fälle hat man einen Dispo oder eine Kreditkarte. Was du da vor hast bringt garantiert Scherereien und ist deiner Bonität nicht zuträglich. Theoretisch kann man das sogar als Betrug auslegen.

...zur Antwort

Es gibt kein Gesetz, das das einschränkt.

...zur Antwort

Nun ja, es wurde eine Leistung erbracht die vom Besitzer so nicht beauftragt wurde, genau genommen muss er es also nicht zahlen.

Die Frage ist aber, ob man nicht einfach dankbar ist dass man sich einfach so um die Katze gekümmert hat und zahlt.

...zur Antwort

Das ist eine EC-Karte bzw. neuerdings Girocard. Die kann nichts außer Geld am Automaten abheben und im Laden bezahlen. Hat keine Online-Funktion und ist keine Kreditkarte.

...zur Antwort

Wieso ignoriert ihr bei solchen Angaben immer, dass da eindeutig "voraussichtliches Lieferdatum" steht? Das ist keine in irgendeiner Form verbindliche Angabe.

...zur Antwort