Arbeitskleidung Ausbildung zur fachangestellten für bürokommunikation beim zoll?

4 Antworten

Sollte keine Dienstkleidung gestellt werden, dann normale Bürokleidung. Passe dich den Kollegen an. Frauen haben da eh viel Auswahl, das kann vom Formellen (Blazer mit Stoffhose zB) in die gemütliche Alltagskleidung gehen. Ich zB sitz in der Personalverrechnung, nachdems bei uns schweineheiss is und wir nur "Parteienverkehr" mit Kollegen haben, sitz ich hier in Kurzer Hose und T-Shirt.

ganz "normale" Kleidung - jetzt nicht wie für die Disco, eher so wie in der Schule. Also Jeans o.ä. und Bluse oder Pulli, das ist im Büro immer richtig. Ordentlich ja, aber muss nicht extra schick oder elegant sein.

Normalerweise kann man im Büro ganz "normale" Kleidung tragen. Falls das bei deiner Ausbildung anders sein sollte, dann wird man dir das bei dem Infotreffen sagen.

Die Zöllner an den Binnezollämtern tragen "normale" Bürokleidung. Die bei mir gegenüber i.d.R. lange Hose (auch Jeans), Hemd/Polo/Sweatshirt. Manche auch mit Oberhemd (aber ohne Krawatte), im Sommer auch mal mit 3/4 Hose.

Die Zöllner an den Grenz- und Flughafenzollämtern tragen Dienstkleidung.

Was möchtest Du wissen?