Anzeichen erkennen

5 Antworten

Versuche sie direkt anzusprechen, und warte ihre Antwort ab. Vieles spricht doch dafür, dass diese Freundschaft ausgebaut werden kann.

Ein wichtiger Hinweis: Wenn sie es widererwarten bei der jetzigen Freundschaft belässt, dann weißt du doch auch ganz sicher, dass deine Vorgehensweise richtig war. Je länger du wartest, desto größer deine Enttäuschung.

Zeige immer durch Anstand deine Stärke.

Wenn ihr mal wieder was zusammen macht und euch z.b. auf eine Bank oder so setzt, rutsche immer ein bisschen näher an sie heran, wenn sie nicht wegrutscht, ist das schonmal ein gutes Zeichen, du kannst ihr auch irgendwann mal deine Hand auf ihr Bein legen oder so...Anzeichen, dass sie auch auf dich steht sind beispielsweise, dass sie dir öfters einfach so zulächelt...

Nun- Du hast erkannt, dass Du mehr als freundschaftliche Liebe für das Mädchen empfindest- Du kannst es doch! Du hast erkannt, dass Du verliebt bist...

Sagen solltest Du es ihr. Dann ist es raus.

Manche reagieren erstmal ärgerlich und reden in der Wut was von "Freundschaft verraten" usw.- aber die meisten beruhigen sich schnell wieder, wenn etwas Zeit vergangen ist und sie verstehen, dass man sich seine Gefühle nicht aussuchen kann. So wie früher wird es selten, aber auch wahre Freundschaften brechen dadurch nicht völlig auseinander... nur ganz selten...

Andere bitten um Abstand- entweder für sich, um das zu verarbeiten- oder, damit Du nicht leidest, weil es nie mehr als Freundschaft geben wird von ihrer Seite aus. Es ist dann eine Zeit, in der sich der verliebte "entlieben" soll, dass er wieder der normale Freund ist.

Vielleicht sagt sie Dir aber auch, dass sie Dich auch mag, in Dich verliebt ist und nicht wusste, wie sie es sagen soll...

Vielleicht ist sie es auch nicht, aber es ändert sich nichts an eurer Freundschaft- aber du musst dann stark sein, wenn sie sich verliebt in einen anderen und natürlich dann auch ihrem besten Freund glücklich von all den Gefühlen erzählt. Werden die dann ein paar, musst du neben der noch bestehenden eifersucht mit der einsamkeit klar kommen, weil sie dann mehr und mehr Zeit allein mit dem Freund verbringt.

Wichtig ist- sei ehrlich. Sage ihr, was du fühlst, dass Du Dich in sie verliebt hast, weil (da Gründe nennen, Frauen wollen sowas meist wissen), das ses einfach passiert ist... und Du es sgaen musstest, weil Du sonst geplatzt wärst vor lauter Gefühlen und- weil es die Wahrheit ist und ihr immer ehrlich miteinander umgehen wolltet... dann warte, lass sie reden- wenn sie geht, lass sie gehen- bleibt sie aber unterwegs stehen, geh ihr nach.

Geht sie aber, schreibe ihr einen Brief- mit der Hand- und zusätzlich als Mail, falls sie den Papierbrief zunächsrt aus Überforderung zerreißt oder zerknüllt.

Wichtig ist aber- ist es eine enge Freundschaft, trefft ihr euch oft, unternehmt viel gemeinsam- oder ist dieses Mädchen nur nett zu Dir in der Schule?

Ja klar. Ich bin selbst ein Mädchen und bei mir war es auch so, dass ein Junge in mich verliebt war/ist. Er hat z.B. mich angelächelt oder im Unterricht (falls ihr in einer Klasse seid) auf mich geachtet. Du könntest deine Schreibstil mit ihr ein bisschen verändern, indem du ein bisschen liebevoller schreibst. Versuch in ihrer Nähe zu sein. Wenn ihr schreibt oder sprecht dann kannst du sie ja auch vielleicht ein bisschen auf das Thema lenken oder lade sie doch mal ein.

Viel Glück. Du wirst es schaffen

Ach und der Junge von dem ich oben geschrieben habe, wir sind zsm gekommen, dann schaffst du das bestimmt auch.

JoiMarie

Mach andeutungen, wie zum Beispiel, wir haben so viele gemeinsame interessen, wären wir nicht ein Tolles Paar?? Lach flaksig als witz gemeint rüber bringen, wenn sie schlecht reagiert kann man sich raus reden!

Was möchtest Du wissen?