Antwort auf Einladung zum Vorstellungsgespräch an Chef oder Sekretärin?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten einfach anrufen und den Termin telefonisch vereinbaren. Da dann mit der Sekretärin sprechen, da diese die Termine macht. Vor Ort dann selbstverständlich nach dem Chef fragen.

Ich würde an die Sekretärin schreiben, da sie den Brief auch unterschrieben hat. Etwas anderes wäre es, wenn der Brief mit "Mfg Chef" unterschrieben, und die Sekretärin als Sachbearbeiterin eingetragen wäre.

Abgesehen davon: Es geht um die Terminverwaltung, für die ohnehin die Sekretärin zuständig ist.

Andere Anmerkung: Ich würde nicht unbedingt "besuchen" schreiben, sondern vielleicht Gerne nehme ich den Termin am...wahr. o.ä.

du schickst die Terminbestätigung an die Person, welche dir den Termin mitgeteilt hat, also an die Sekretärin "Frau Schere"

Ich denke beides ist völlig in Ordnung, da wird dir niemand einen Strick draus drehen. Allerdings würde ich das "Gern besuche ich Sie" umformulieren, besuchen hört sich für mich zu lax an. Z.B. gerne stelle ich mich Ihnen am XY persönlich vor oder ich freue mich Sie am xy persönlich kennen zu lernen...

Ruf doch kurz an, dann hast du das Problem nicht ;)

Was möchtest Du wissen?