Anschreiben für tankstelle als Aushilfskraft! (eure meinung)

3 Antworten

Zurzeit besuche ich das kaufmännische Berufskolleg der -------, welches ich voraussichtlich. Das voraussichtlich würde ich weglassen, da es nicht überzeugt wirkt. Vielleicht kannst du auch Blocksatz verwenden so wie hier, http://www.designlebenslauf.de/initiativbewerbung-muster/ das sieht dann relativ aufgeräumt aus

Ich finde das Anschreiben super, das ist eigentlich schon fast zu gut, da es sich "nur" um einen Aushilfsjob handelt. Aber es hinterlässt auf jeden Fall einen sehr guten Eindruck. Darum, einfach abschicken und Viel Glück :)

Ehrlich gesagt wüsste ich nicht, was noch fehlen sollte, vor allem weil Du auch noch "kaufmännische Fähigkeiten" mitbringst (liest man ja immer gern, wenn man Mitarbeiter auf die Kasse loslässt.

Hast Du auch einen Lebenslauf angefertigt, dem man dein Alter entnehmen kann, sowie weitere Kontaktdaten (Adresse, Telefon usw.)? Ein Praktikumszeugnis ist je nachdem meines Wissens auch von Vorteil - halt als Anlage.

Was möchtest Du wissen?