Anrede in einer E-Mail, Person unbekannt, wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

selbst wenn es an KEINE Firma geht, ist bei unbekannten Empfängern mit denen man nicht per Du ist, die Anrede Sehr geehrte Damen und Herren in der Norm vorgesehen und eigentlich auch nicht ; P

Ich weiß gar nicht was dich daran stört.

Ein einfaches Guten Tag oder Guten Morgen o.ä. finde ich etwas unhöflich und auch etwas forsch.

Die Anrede Sehr geehrte Damen und Herren ist eigentlich immer richtig.


Grüße,


iMPerFekTioN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Personen aber unbekannt sind, schreibt man
Sehr geehrte Damen und Herren,

Du weißt immerhin nicht wer das liest und an wen das ggf. weitergeleitet wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich beginne derartige mails meist mit

Guten Tag,

und dann weiter mit dem Text.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist mit Hallo / guten Tag und Sie ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?