Anrede bei Praktikumsplatz im Kindergarten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die normale Faust Regel für Bewerbungen bleibt gleich, wenn man nicht den Ansprechpartner eines Betriebs weiß, dann schreibt man "Sehr geehrte Damen und Herren", das ist derzeit so und wird bestimmt so bleiben, weil es einfach edel aussieht. Auf andere Anrede formen würde ich nicht setzen, denn die meisten Betriebe wollen sehen wie du dich für diese Stelle bemühst.

Viel Erfolg.

"Sehr geehrte Damen und Herren" ist die Standardanrede, wenn der genaue Ansprechpartner unbekannt ist; das ist keineswegs unpassend, sondern in Bewerbungen absolut üblich.

auch wenn es dir unpassend erscheint, ist es die richtige höflichkeitsform

Eigentlich ist "sehr geehrte damen und Herren" ja gut und passen entweder schreibst du es so oder du rufst dort mal an und erkundigst dich oder du schaust mal auf die internetseite des kindergartens, dort gibt es oft eine Übersicht mit den Namen aller Mitarbeiter und deren Aufgaben.

Was möchtest Du wissen?