Angst vor WG Besuch?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

anhand der Beiträge, die du bereits geschrieben hast, frag ich: Wieso ziehst du nicht einfach mit deinem Freund zusammen?

Ansonsten empfehle ich ganz du selbst zu sein, es bringt nichts, wenn man sich verstellt, denn du musst mit dem (wahrscheinlich) auch zusammenleben. Nutze deshalb die Zeit, um den/die Person beim Besichtigungstermin kennenzulernen.

Was ich nicht empfehlen kann ist, wenn du nur den Vermieter bei dem Besichtigungstermin da ist (und nicht in der WG leben wird) und die WG-Personen, mit dem du zusammenleben wirst, erst mit dem Einzug kennenlernst. Ich hab persönlich damit eine schlechte Erfahrung machen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Berücksichtige, dass du dich mit dem Betreten von fremden Räumlichkeiten in den Verfügungs (Macht-)-Bereich von anderen Menschen begibst. Dies beinhaltet grundsätzlich ein persönliches Risiko; egal ob bei Mann oder Frau. Wenn du Angst davor hast, nimm jemanden mit, bewaffne dich, vermeide den Besuch - oder lass dich überraschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist Du nicht WG-geeignet, wenn Du in dieser Situation Angst hast?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm halt jmd mit. was hast du denn für befürchtungen was passieren könnte???  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß was du meinst ...

Sei einfach du selbst, keine Angst, ganz locker ... wenn du dich verstellst und deswegen genommen wirst, wirst du nicht glücklich da wohnen können

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die werden dich umbringen und auffressen c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ksenar
07.01.2016, 21:17

Es ist nur eine Person die mich erwartet

0

Nimm einfach ne gute Freundin mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?