Angst vor neuer Klasse?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm, kenn das, man hofft dann immer das die Leute zu einem sagen: "hey, setzt dich zu uns" und ich selbst bin auch jemand der "Neue" in der Klasse anspricht sich zu uns zu gesellen weil ich auch weiss wie es ist irgendwo neu zu sein. In der Pause kannst du ja einfach mal zu welchen gehen uns sie fragen ob du dich zu ihnen stellen/setzen darfst. Vllt. kannst du dich ja in die Gespräche mit einbringen oder selbst mit einem Thema anfangen. Versuch es einfach mal.

hey^^ ich war auch neu aber der vorteil war, dass ich shcon zwei durch facebook kannte. aber naja die eine war krank und die andere zu schüchtern und so hat meine (jetzige) beste freundin die initiative ergriffen und mich einfach ein bisschen ausgefragt (: Keine Panik, irgendwer wird sich schon zu dir gesellen und iwann wirst du wahrscheinlich die Nase voll haben von deiner früheren scule zu erzählen ;D

Sprich die Leute halt an... grade in deinem alter ist definitiv musik ein gutes thema...

Danke, aber ich bin keine 11 Jahre wie sich dass möglicherweise aus meinem Nick liest, sondern 15 :)

0
@Ichbins99

Ups^^

scheiß vorurteile =D

naja... trotzdem ist "heutzutage" fast alles im mainstream, da geht das schon, wie gesagt... musik passt immer, wenn man irgendwie drauf zu sprechen kommt, es sei denn du hast so nen nonkonformen musikgeschmack wie ich... (metal, gothic, industrial)

0

Das gibt sich sicher schnell mache dir keine Sorgen. Gehe einfach auf deine Klassenkameraden zu und Spreche mit ihnen dann bist du auch in der Pause nicht alleine. In der Regel sind die doch alle an dir interessiert und wollen etwas über dich erfahren.

also als allererstes solltest Du mal ins Bett gehen, damit Du morgen aus m Bett kommst und nich aussiehst wie ein Zombie;-)

Und ansonsten: sei einfach Du selbst. Vielleicht ist jemand nettes dabei, und Du traust Dich ihn/sie anzusprechen??? viel glück

Was möchtest Du wissen?