Angst vor Herzinfarkt?

5 Antworten

Hi Christin,

kann unzählige Ursachen haben. Herzinfarkt ist darunter nur eine.

Ich bezweifle zwar, das du einen hast, denn sonst wäre es fragwürdig, das du diese Frage überhaupt stellen kannst.

Allerdings sollte man, wenn ein Verdacht besteht, sofort die 112 rufen um mögliche Folgeschäden zu verhindern. Es besteht lebensgefahr!

Wichtig ist:

  • beruhigen
  • mit leich erhobenen Oberkörper auf den Rücken legen (bequem!)

Hier volle Informationen dazu: https://www.gesundheitsinformation.de/anzeichen-eines-herzinfarkts.html

Es ist aber zu 80% etwas anderes - was es ist, kann man hier nicht sagen. Ich würde einen Arzt konsultieren

Woher ich das weiß:Hobby – Fachliche Recherche/Interesse + eigene Erfahrung

Solltest lieber Mal zum Arzt, könnte vielleicht Bruststechen sein hatte ich auch Mal und dachte das wäre ein Herzinfarkt. Mach dir regelmäßig heißes Wasser mit Zitrone und Ingwer evtl. auch mit Honig gegen die Schleimhaut Entzündung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Christin...

Für die Entzündung hast du Medikamente bekommen und du hättest längst wieder beim Arzt sein müssen (Folgetermin/e)

Was hat der Arzt gesagt, ist Entzündung abgeklungen?

Rufe einfach mal beim Notdienst an und richte dich danach, was die dir dort sagen/raten!

Ich kann dir keine 100%ige richtige Antwort geben, aber ich kann dir ein paar Symptome nennen, welche auf einen Herzinfarkt hin deuten:

  • Panik Gefühl
  • beklemmtes Gefühl in der Brust
  • schneller, oberflächlicher Atem
  • Schwindel
  • Schweißausbrüche
  • schmerzen in der brust

ich hoffe, dass es dir bald besser geht und dass du keinen Herzinfarkt hast.

gute Besserung und alles gute :)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Kann auch ne Panikattacke sein.

Dazu muss man nicht von Furcht und Angst umfangen sein.

Was möchtest Du wissen?