Angst vor Beerdigung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

du brauchst keine Angst haben, schließlich wirst du nicht beerdigt!

Mach genau, was die anderen tun, das Ganze könnte über eine Stunde bis zwei Stunden dauern.

Wegen der Kleidung: dunkel, passende Schuhe (keine weißen Sportschuhe), dezent schminken, bring eine einzige Blume mit, meist eine rote Rose (zum Schluß steht man vor dem offenen Grab, und wirft symbolisch etwas Erde und die Blume auf dem Sarg).

https://www.bestattungsplanung.de/bestattung/ratgeber-beerdigung/ablauf-beerdigung.html

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es einfach auf dich zukommen. Eine Beerdigung ist nie etwas tolles, jedoch Angst zu haben brauchst du nicht. Du gehst ja schließlich nicht alleine hin, mach dir keine Sorgen und warte ab :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du wirst doch keinesfalls alleine dort hin gehen. also frag doch mal deine eltern wie so eine beerdigung bei euch in der gegend abläuft. bei uns ist ein gottesdienst der je nach art 30 bis 60 minuten dauert. anschliessend noch eine kurze zeremonie auf dem friedhof. dann geht man als verabschiedung am grab vorbei. anschliessend geht man entweder nach hause oder zum kaffee in ein lokal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angst? Nun es wird dir schon ein wenig anders sein,aber das ist das was Milionenfach auf der Welt passiert,dein Verhalten während bei und nach der Beerdigung das sollte sein wie im Alltag.Übrigens,du wirst staunen was während und danach du zu sehen bekommst,auch zu Hören.Das wird dann dein Bild von einer Beerdigung verändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ja nicht alleine dort,orientier Dich nach den anderen/ Erwachsenen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor einer Beerdigung braucht man keine Angst zu haben, denn dort verabschiedet man einen Menschen, der ist wahrscheinlich nicht gewollt hätte, das man Angst vor seiner Beerdigung hat. Die Länge einer Beerdigung ist unterschiedlich von 1.5-4h.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da muss man nix beachten.

Nach der Veranstaltung am Grab gehst du an den Hinterbliebenen vorbei und sagst, dass es dir Leid tut (wenn es so ist) oder einfach "Mein Beileid".

Du ziehst irgendwas Feierliches, nichts Buntes und Helles an. Keine Turnschuhe. Auch keinen Knopf im Ohr!

Meist gehen die Leute nach der Beerdigung noch in eine Wirtschaft oder ein Café. Dort ist es dann lockerer. Aber da muss man nicht hin, wenn man kein enger Verwandter oder Bekannter oder Freund des Verstorbenen war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?