Angst vor Achterbahnen was tun?

7 Antworten

Ich finde das es keine Pflicht ist mit einer Achterbahn zu fahren,wenn man es nicht verträgt ist man auch kein Feigling.

Heutige Achterbahnen gelten zwar als sicher;jedoch sie sind extrem schnell und man kann  schon massive Probleme bekommen:

Schwindel,Kopfschmerzen, Herzrasen,Kreislauf....

Wenn man dazu noch Höhenangst hat;dann würde ich auch abraten mitzufahren.

Wenn du kleinere kennst dann weißt du ja in etwa was dich erwartet :D.

Augen zu und durch... Danach willst du bestimmt wieder fahren.

Du könntest ein Beruhigungsmittel nehmen.. aber das is ja auch nicht Sinn der Sache.

Die beste Methode seine Angst zu überwältigen ist sich der Angst zustellen. Also fahr einfach mit. Was kann da schon groß passieren?(:

Was möchtest Du wissen?