angeln ohne angelschein ...normale polizei?

4 Antworten

Fischwilderei ist eine Straftat und somit wird die Polizei eine Anzeige schreiben so sie dich beim Schwarzangeln erwischt. Zudem gibt es weder eine "Straßenpolizei" noch eine "Angelpolizei". Aber auch wenn dich ein "Fischereiausübungsberechtigter" an seinem Wasser erwischt, musst du mit einer Anzeige rechnen. Gehe also lieber in ein Fischgeschäft, wenn du dir dort die Forelle über die Theke zuwerfen lässt, dann kannst du sogar behaupten du hättest sie gefangen.

Das macht nur die Angelpolizei, so wie nur die Rotlicht-Polizei die Ampeln und die Schnellfahr-Polizei die Geschwindigkeit überwachen... In welcher Welt lebst DU denn??

Ach - es gibt eine Angelpolizei?

Meinst du die Küstenwache? Wo willst du denn angeln? Kontrollieren kann dich das Ordnungsamt, die Polizei und - je nach dem, wo du deinen Haken runterlässt - auch die Wasserschutzpolizei oder jemand vom Pachtverein der Gewässer.

Gruß S.

Was möchtest Du wissen?