Anfangen intensiv BMX zufahren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja ich hab mir in dem Alter auch nochmal extra nen super BMX Rad geholt obwohl ich eigentlich hauptsächlich MTB gefahren bin. Solang es Laune macht klaro. Ich wurde nur dann ziemlich schnell einfach zu gross für´s BMX fahren, hätte heute noch Laune mit über 30 wenn ich nicht 1.86 gross wäre :)
Aber pass echt auf bei den Tricks, ich hatte zwar nie nen Unfall aber wenn ich so zurückdenke wie ich damals rumgeheizt bin war da viel Glück im Spiel ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benni12321
15.12.2015, 00:17

Achso zu den Marken, Dino und Giant war damals angesagt, musste mal Googeln. Also schwerer fällt es dir sicher nicht Tricks zu erlernen es sei denn du bisst halt auch schon recht gross geworden, zu klein darf man auch nicht sein also mit 10 Jahren is man zu schwach um das Rad richtig zu bewegen.

0
Kommentar von leRoguee
15.12.2015, 00:23

Danke für die schnelle Antwort :) Mein erstes war ein Giant und ich habe es geliebt, habe es auch viele Jahre gehabt allerdings habe ich mir dann eines von KTM gekauft was mir nicht so zusagt da es mir mittlerweile auch zu klein ist und zu viel wiegt. Allerdings habe ich nun eine Lehre und das nötige Geld mir ein neues BMX zukaufen, ich schau mal ;) und zu den Tricks, ich werde nur mit Handschuhen und Helm versuchen verschiedene Tricks zu lernen und letztendlich zu stehen. Mir ist das selbst ganz schön gefährlich allerdings werde ich davor trotzdem nicht zurückschrecken. :D

0

Ich bin 15 und habe aich erst jetzt damit angefangen und ich finde BMX ist ein Sport den mn in jedem Alter anfangen kann. Auch wenn man 40 oder so ist wenn man sich Fit fühlt warum nicht :D? Also ich würds an deiner Stelle machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?