Anderes Wort für ,, würde '' ...

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine gute Alternative ist, "würde" einfach wegzulassen und die entsprechende Verbform (Konjunktiv Imperfekt = Möglichkeitsform der 1. Vergangenheit) zu nehmen, also statt: ich würde schreiben - ich schriebe; er würde kommen - er käme; sie würden sehen - sie sähen. Bei schwachen Verben fällt diese Form allerdings mit dem Indikativ (Wirklichkeitsform) zusammen, z.B. ihr würdet lachen - ihr lachtet; wir würden zeigen - wir zeigten.

ich schreibe dir mal den Satz dahin :

da ich gerne im Umgang mit Menschen kontaktiere und ihnen gerne helfen würde,>> WÜRDE ?<< ich gerne in ihrem Unternehmen eine Ausbildung als Arzthelferin beginnen.

0
@MandyDieTolle

Da würde sich ein einfaches:
... und ihnen gerne helfe
anbieten. Aber
im Umgang mit Menschen kontaktiere
ist FALSCH, nicht sinnig.

0
@MandyDieTolle

Hier schriebe ich also: Da ich gern Umgang mit Menschen habe und ihnen helfen möchte, würde ich gern in Ihrem Unternehmen......

Eine Arztpraxis, wenn es sich um eine solche handelt, würde ich nicht "Unternehmen" nennen, klingt eine Spur zu groß....

0

Danke für das Sternchen:)

0

Nicht die Würde, sondern ich würde das und das tun, ein anderes wort dafür :)

Ich täte dies und das.

0

Was möchtest Du wissen?