Anale Selbstbedienung mit was?

2 Antworten

Wenn du alles richtig machst, tut da nichts weh. Am besten nutzt du zu Beginn nur deine Finger, mit denen kannst du gut die größe Variieren, je nach dem wie viele du nimmst. Ein Finger geht auch noch gut mit viel Spucke, Gleitgel ist dennoch zu empfehlen, gerade wenn du mehr machen willst. Da braucht dir auch beim Kauf nichts peinlich sein.

  • Entspannen --> wenn du verkrampfst, dann wird dein Anus nichts reinlassen
  • viel Gleitgel --> der Anus ist sehr trocken und das Gleitgel zieht auch realtiv schnell ein, also nicht damit sparen
  • nur mit Kondom/Einmalhandschuh/geeignetem Sextoy --> Keime können sonst sehr leicht übertragen werden und die Gegenstände werden noch evtl. dreckig
  • langsam dehnen --> man kann nicht einfach so etwas in den Anus stecken, sondern muss diesen erst langsam vor dehnen...
  • wenn es schmerzt sofort aufhören, denn dann ist was falsch oder es ging zu schnell

Viel Spaß!

Führ am besten erst Mal nur einen Finger ein, zb den kleinen. Da reicht auch spucke als Gleitmittel, wenn du entspannt bist. Finger vorher und hinterher waschen und vielleicht einen Handschuh oder ein Kondom benutzen. Fingernägel feilen vorher.

Was möchtest Du wissen?