An Indianer auskenner: Wie haben sie sich früher gepflegt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Indianer als solcher hat sich mit Wasser gewaschen.

Ist dir klar, wieviele verschiedene Völker es in Amerika gegeben hat und noch gibt? Wald im Osten, Prärie in der Mitte, Sumpf im Süden, Berge im Westen? Da gibt es soviel Lösungen wie es Menschen gibt.

Heute noch bekannt sind Schwitzhütten, eine Art Sauna.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, sie haben gebadet bzw sich gewaschen, so wie jeder normale Mensch. (Lediglich bei den Mitteleuropäern war waschen oder baden für Jahrhunderte ein heikles Thema. Schließlich musste man sich dazu ausziehen, und Nacktheit war der Kirche zu jeder Zeit ein Dorn im Auge. Europäer wuschen sich daher nur selten und haben gestunken wie ne Fuhre Mist.)

Doch zurück zu den Indianern. Zum Waschen wurde logischer Weise Wasser benutzt. Dazu Sand als Reinigungsmittel oder auch diverse Pflanzen, die mit Wasser zerquetscht einen Schaum bilden, mit dem man sich gut reinigen kann. Auch die Herstellung von Seife aus Aschenlauge und Tierfett war vielen Völkern schon seit der Steinzeit bekannt. Zusätzlich ging man auch regelmäßig in die Schwitzhütte, besonders im Winter. Kämme wurden aus Holz und Knochen geschnitzt. Zum Reinigen der Zähne kaute man Baumharze oder Birkenpech, oftmals mit aromatischen Pflanzenauszügen gemischt. Ebenso wurden zerfaserte Ästchen ähnlich wie eine heutige Zahnbürste benutzt. Eine regelmäßige Hygiene, verbunden mit guter Abhärtung durch das Leben in der Natur, ist ein sehr guter Schutz vor den meisten Krankheiten. Indianer bzw. Naturvölker allgemein waren relativ selten krank. Zumindest bis wir Europäer dann neue Krankheiten eingeschleppt haben, wie z.B. die Pocken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne entsprechende Körperpflege hätten sie (wie alle höher entwickelten Lebewesen) nicht überleben können. Menschen pflegen zu baden oder sich zumindest zu waschen. Sie sind unter den Primaten wohl am wenigsten wasserscheu. Es gibt sicherlich etliche Untersuchungen zum Thema Hygieneverhalten von "Naturvölkern", wo man Informationen über Zahnpflege, Kämmen, Waschen etc. findet. Was eine Bevölkerung im einzelnen macht, hängt natürlich von den Möglichkeiten ihres Lebensraums ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sich gewaschen ? durch einen Fluss geschwommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?