An alle Lehrer: seid ihr zufrieden mit eurem Job?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin jetzt keine Lehrerin aber ich würde gerne etwas sagen was unser Lehrer mal gesagt hat:
Er hat sich früher für den Beruf entschieden um andere zu Unterrichten. Doch mittlerweile ist das nicht mehr so. Die Lehrer müssen heutzutage unterrichten UND Psychotherapeut spielen. Weil es mittlerweile so viele Kinder gibt die zu Hause Probleme haben und deswegen zum Lehrer gehen.

Ich kann nur von meiner Mutti erzählen... Sie mag ihren Job und obwohl es oft anstrengend ist(weil man wie schon gesagt auch Psychotherapeut sein muss) würde sie sich immer wieder dafür entscheiden Lehrerin zu werden

Wenn du charakterstark; durchsetzungsstark; konsequent und dennoch respektvoll bist, wenn du keine scheu vor Wiederwillen; Aufmüpfigkeit und Respektlosigkeit hast, dann hast du schon einen wertvollen Baustein, um diese Richtung einzuschlagen. Dann kannst du es schaffen.
Um auf deine Frage direkt einzugehen...
Es wird in jeder beruflichen Branche 50/50 stehen, wenn du einmal durchfragst, "würdest du heute wieder so entscheiden"!
Wie auch bei allen privaten Angelegenheiten im Leben (Haus bauen, Ehe schließen, Abtreibung usw.)!

Was möchtest Du wissen?