An alle Aquaristik-Experten: Wie sinnvoll oder sinnlos ist der Betrieb eines Sprudelsteins?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Ansicht deines Mannes teile ich. Unter normalen Bedingungen ist der Betrieb eines Sprudelsteins/Ausströmers nicht vonnöten, weil sich genug Sauerstoff im Aquarium befindet. Dafür sorgt der Gasaustausch über die Wasseroberfläche, unterstützt durch die Strömung des Filterauslasses. Der Einsatz ist sogar eher kontraproduktiv, da CO2 ausgetrieben wird, welches dann wiederum den Pflanzen fehlt.

.

Sinn macht das Ganze, wenn aufgrund gestiegener Temperaturen weniger Sauerstoff im Wasser ist. Das kann im Sommer schon einmal passieren, insbesondere wenn man im Dachgeschoss wohnt. Darüber hinaus bietet sich eine zusätzliche Sauerstoffzufuhr als Unterstützung zur Behandlung im Krankheits fall an.

.

Warum die Dinger dennoch so oft zu finden sind, hat zwei Gründe: Ästhetik und Unwissenheit. ;-)

kommt ganz auf die art drauf an! also ich habe einen und der macht das becken echt schöner, versuch es doch mal mit einem seifenblasen-sprudelstein! wenn das aquarium offen ist, kommen die seifenblasen durch das wasser und steigen dann auf, an der decke zerplatzen sie dann, das sieht wunderschön aus, kostet aber auch etwas mehr als die normalen, ist ja auch irgendwie verständlich! wenn das aquarium zu ist suchen sie sich einen weg rauß und nach spätestens 1-2 minuten zerplatzen sie! lohnt sich! ist ein augenschmaus

In erster Linie werden in Verkaufsbecken Luftheberfiltersysteme verbaut, dies hat den Vorteil das man auf diesem Wege bis zu 50 Becken gleichzeitig an eine Zentralpumpe anschließen kann. Einrichtungsgegenstände wie Figuren usw. dienen lediglich der Optik. Das Auge des Kunden muss hierbei angesprochen werden, wenn er in solche Schaubecken schaut. Denn für viele Kunden muss ein Aquarium "blubbern". Im Sommer benutze ich auch Sprudelsteine, die Temperaturen in den Becken steigen und ich leite zusätzlich durch die Steine Sauerstoff in die Becken.

Bodendecker fürs Aquarium, der wenig Licht braucht?

Hallo zusammen,
Ich habe ein 100l Becken in dem ich auch gerne einen Bodendecker hätte. Allerdings sind bis jetzt alle Versuche eingegangen. Das Problem ist nämlich, dass ich eine. Verhältnismäßig schwache Beleuchtung habe. Kennt jemand einen Bodendecker, der auch mit wenig Licht zufrieden ist?

...zur Frage

Filterkabelgummiumrandung kaputt ist das gefährlich?

Bei meinem Innenfilter im Aquarium ist die schwarze Gummiumrandung an einer Stelle aufgegangen, sodass man im inneren jetzt ein weißes Kabel sieht. Ist das gefährlich und sollte der Filter sofort außer Betrieb genommen werden?

...zur Frage

Aquarien Einrichtung, hilfe!

Hallo! In letzter Zeit habe ich mich sehr mit Nano Aquaristik beschäftigt und bin zum Schluss gekommen dass ich mir ein kleines, 20 Liter Becken vielleicht, zulegen möchte. Kommt mir nicht mit: So ne Pfütze, was wilste denn damit?! 1. möchte ich keine Lebewesen außer vielleicht Zwerggarnelen darin halten und 2. bin ich auch schon ETWAS erfahrener ( Vier Aquarien hinter mir, das jetzige beträgt 145 Liter und ist ein Süßwasseraqua. ) So, und nun möchte ich mir also dieses Süßwasseraquarium zulegen, ich habe mich im Internet und in dem Zoofachhandel schlau gemacht und kümmere mich nun um die Optik, d.h. die Einrichtung. Im Internet habe ich viele Einrichtungen gesehen, wo in der mitte des Beckens ein Stein steht von dem Pflanzen abwachsen. Aber richtige, nicht nur Javamoos oder Anubias. Um den Stein möchte ich einfach Bodendecker pflanzen. Soweit sogut, meine Frage ist nun einmal: Wie das mit dieser "Stein- Pflanzen- Insel" funktioniert und welche Pflanzen in Frage kommen. und zweitens: Braucht man für ein 20 Liter Aquarium eine Heizung? Und wie versteckt man diesen hässlichen Filter am besten? Gut, Danke im Vorraus und ich hoffe auf Antworten! Gerne auch Anregungen für evtl. andere Gestaltungsideen. Anbei Bild meiner Vorstellung! Grüüße:)

...zur Frage

Aquarium abdichten von einer Anlage aus dem Baumarkt?

Hi, bei mir wird gerade ein Baumarkt aufgelöst und dort werden alle Aquarien verkauft die sie in betrieb hatten. Nun sind dort ein paar Löcher die wieder verschlossen werden müssen. Wie kann man die Löcher wieder dicht verschließen?

...zur Frage

Aquascape-mit Filter?

Hallo, ich möchte mir ein aquascape nach anleitung bauen. Dazu habe ich volgendes gefunden: www.aquascaping-shop.de/epages/61694718.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61694718/Categories/Inspirationen (bitte mal reinschauen) Nun habe ich 2 Fragen: 1. Ich möchte nur 4-5 z.b. Sumatrabarben und 2 Kleine Saugwelse/Prachtflossensauger oder Dornaugen hineinsetzen. Villeicht aber auch nur garnelen oder diese extrem kleinen Fische die es immer bei den Garnelen (in Zoohandlungen) gibt. Frage: Brauche ich dafür einen Filter? 2.Frage: Wie mache ich das mit dem Co2 und dem Flüssigdünger? DAs Co2 wird in Bläschen über in ventil/Schlauch ins Wasser gepumt, und der Flüssigdünger? Welchen würdet ihr mir da empfehlen. PS: Ist der betrieb eines Aquascapes ( Pflanzen schneiden usw..) sehr aufwändig (z.b. 2* pro woche oder 1* im Monat...) Üprigens mit Aquarien habe ich schon viel erfahrung, Pflanzen waren aber immer nur " wahllos" eingepflanzt, und auch nicht wirklich viel daran geändert. DANKE!

...zur Frage

Was kann ich noch dazu schreiben "Ich stelle mein Unternehmen vor"?

Ich stelle mein Unternehmen vor

Alles für Tiere GmbH der Betrieb wo ich mein Vierwöchiges Praktikum absolviert habe hat seinen Standort in Helmstedt auf der Schwalbenbreite 3. Alles für Tiere GmbH ist nur in Deutschland vertreten. Unteranderem in Helmstedt, Braunschweig, Seesen, Wolfenbüttel, Osterode, BraWoPark, Blankenburg und in Bad Harzburg. Alles für Tiere besteht seit 2000 erfolgreich in Helmstedt. Die Geschäftsführung in Helmstedt besteht aus Henry Pollex als Filialeiter und Anika Rehkuh als stellvertretende Filialleiterin. 80 Prozent der Angestellten sind weiblich und 20 Prozent Männlich. Alles für Tiere GmbH in Helmstedt hat im Frühling 2017 eine Auszubildende 2 Teilzeitangestellte und 3 Festangestellte. In der Zoohandlung in Helmstedt findet man einen großen Lebendtierbereich mit Vögeln, Nager, Fischen und Reptilien. Natürlich bekommt man in der Zoohandlung stets eine fachliche Beratung. Man findet vor Ort nicht nur Futter für Hunde, Spielzeug für Katzen oder Sand für Vögel. Alles für Tiere führt auch Heimtierzubehör wie Leinen und Geschirre für Hunde, Katzen und Nagetiere. Auch Kleintiere wie Vögel und Nager finden in der Tierhandlung ein neues Zuhause in Form von praktischen und modernen Käfigen in verschiedensten Farbenvielfalten. Auch Freunde der Aquaristik kommen in der Tierhandlung voll auf Ihre Kosten. Auch in die Welt der Terraristik können eintauchen. Die Mitarbeiter helfen gern dabei Aquarium oder Terrarium dekorativ und gleichzeitig naturnah einzurichten, sodass sich die Bewohner wohl fühlen. Das Personal wird mehrmals im Jahr speziell auf die Bedürfnisse und Anforderung einer Zoohandlung und Tierhandlung geschult.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?