Amerika - Ich liebe dich!?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mag sein, dass das in amerikanischen Filmen zu selten gesagt wird, das kann ich nicht beurteilen. Allerdings wird es in Deutschland, vor allem bei der Jugend viel zu oft gesagt. Da hat man mal zwei Sätze miteinander gechattet, und schon ist von Liebe die Rede.

Das würde ich ganz anders sehen. Der Dialog: " I love you. - I love you,too." ist in amerikanischen Filmen bestimmt schon 50.000mal vorgekommen, vielleicht nicht ganz so oft in Teenie-Filmen.

Also ich habe die Erfahrung gemacht das es tatsächlich so ist. Das hat aber auch einen ganz simplen Grund - die Leute denken anders darüber; Liebe ist dort noch ein Wort mit einer großen Bedeutung und wird nicht so inflationär benutzt wie z.B. bei uns in Deutschland. Hier "liebt" ja jeder jeden und alles. Traurig eigentlich..

Es gibt genügend deutsche Filme, in denen es den Protagonisten auch schwer fällt: Ich liebe dich! zu sagen, aber das gehört zur Dramaturgie eines Schauspiels dazu, schon seit über tausende Jahren! Wie wäre das Ende einen Liebesfilmes oder einer Liebeskomödie zu verzögern, wenn beide Partner schon in den ersten fünf Minuten klären, dass sie sich lieben!? Stell dir Titanic vor, beide steigen an Board und beschließen sich sofort zu verlieben! Ist doch egal der alte Verlobt! Was dann, sehen wir nur noch zwei Leute die Spaß haben und warten dann endlich auf das Ende, den Untergang des Schiffes?!

Das hat doch nichts mit den USA zu tun. Liebe ist nichts, das "auf einmal" da ist - wirklich Liebe entwickelt sich erst im Verlauf einer Beziehung. Am Anfang ist da allenfalls Verliebtheit, und das ist nicht dasselbe wie Liebe. Leider wird bei viel zu vielen Jugendlichen der Begriff "Liebe" total inlfationär benutzt, und es wird sofort von "Liebe" gesprochen, wenn die Pubertätshormone ein bisschen durchdrehen.

Ich finde eher das übereilte "ich liebe dich" lachhaft (und kann es auch absolut nicht ernst nehmen, wenn pubertäre Kinder von "Liebe" reden) und finde eine gewisse Zurückhaltung diesbezüglich gut. Aber ob schnell von "Liebe" gesprochen wird oder nicht, das ist keine Frage von USA oder Deutschland, sondern eine Frage der individuellen Personen.

Was möchtest Du wissen?