American football - reception?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Reception ist der "Passempfang", der zum vollständigen Pass führt. Nur den Ball fangen reicht für den Reciever nicht, er muß den Ball vollständig unter seine Kontrolle bekommen (im Allgemeinen bedeutet das, daß er den Ball mindestens 3 Sekunden fest in seinen Händen haben muß), der Reciever muß nach dem Catch und Festhalten des Balles mit beiden Füßen den Boden innerhalb des Spielfeldes berühren u.s.w. . Wenn z.B. der Reciever kurz nach dem Catch getackelt wird und dabei den Ball verliert ist es die erste Entscheidung des Schiedsrichters, ob eine reception, also die vollständige Kontrolle des Recievers über den Ball vorgelegen hat. Reception liegt vor -> der reciever "hatte" den Ball und hat ihn dann verloren -> Fumble, Reception liegt nicht vor -> der reciever hat den Ball zwar berührt, aber das Tackle verhinderte, daß er den Ball "vollständig unter seine Kontrolle bekam" -> incomplete Pass.

LonelyBronco 10.01.2017, 22:26

der Receiver muss den Ball natürlich nicht 3 Sekunden fest in den Händen haben.. Es reichen 2 Schritte und 1 Footballmove.. eine bestimte Zeit ist dabei nicht erforderlich

0
mischer71 11.01.2017, 10:19
@LonelyBronco

da hast Du natürlich recht, deshalb "im Allgemeinen". Natürlich zählt hier niemand die Sekunden, aber der Begriff "Footballmove" ist genauso dehn- und auslegbar wie ca. 1/3 aller Beschreibungen im Regelbuch... 

0

Eine reception ist wenn der quarterback zug einem passberechtigten Spieler wirft. Wenn jener Spieler den pass auch fängt ist das eine reception. Als beispiel: wenn der quarterback den ball zu einem wide reciever wirft und der ihn fängt ist das eine reception.

Was möchtest Du wissen?