Am Kleber geschnüffelt. Gefahr bei einmaligen gebrauch?

9 Antworten

Sowas ist sehr gefährlich! Dasselbe gilt für Deo schnüffeln. Schon beim einmaligem Gebrauch kann es zu schweren Schäden im Gehirn kommen. Im schlimmsten Fall kann es bei mehrmaligem Gebrauch zu einer psychischen oder körperlichen Behinderung kommen! Das gilt aber nur für Kleber mit Lösungsmittel. Mach nicht alles, was man dir sagt bzw. was Idioten sagen; du bist doch schließlich keine 5 mehr.

Ich habe in der Grundschule so oft Klebstoff geschnüffelt, und hab meine Ausbildung trotzdem mit 1 abgeschlossen. Natürlich gehen jedes mal Gehirnzellen drauf, aber nach einem einmaligen Konsum kann man nicht von schweren Schäden im Gehirn sprechen. Falls du Gegenbeweise inklusive Quellen hast, lasse ich mich gerne vom Gegentel überzeugen. :)

0

Es gibt verschiedenste Kleber, am giftigsten sind die mit Lösungsmitteln, wo ein X als Zeichen steht. Erst lesen, dann schnüffeln, schnüffel doch mal Kleister, der ist echt nur aus Mehl

Alles ist tödlich, es ist nur eine Frage der Dosierung. Wenn's einmalig war trägst du keine bleibenden Schäden davon.

Was möchtest Du wissen?