Altersunterschied in einer Beziehung - wie viele Jahre akzeptabel?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sobald man um die 20 Ist 1-+ ist es relativ egal, aber so im teenageralter sind 3 Jahre akzeptabel, pubertätsalter 1-2 Jahre :D

Naja vielleicht wirken halt 25-26 Jährige auf dich erwachsener als die tagtäglich saufenden "frisch Erwachsenen" In diesem Fall stehst du halt mehr auf einen erwachsenen Charakter

Und das ist auch akzeptabel so, ich würde dich nie schräg anschauen, wenn du sagst "Ich bin 19 und mein Freund ist 25" oder so :D

Behandel die Leute in deinem Alter als Kumpel, und such dir halt lieber einen "attraktiveren, wenig älteren Mann"

Möchtest Du Dich nach der Meinung der Allgemeinheit richtien ? In Deinem Fall musst Du das selbst entscheiden, Du bist ja schon alt genug.

25 -26 ist kein Alter! Da gibt es keine Grenzen. Oder haben Gefühle etwas mit Schranken zu tun. Nicht einmal wenn der Altersunterschied 30 - 40 Jahre ist gibt es Grenzen. Höchsten bei ganz Verklempte!
Gut, mit 19 Jahren ist man noch unerfahren. Man lernt, mit dem Alter. Nur nicht den Fehler machen, den/die Erstebeste nehmen aus Angst man bekommt sonst nichts mehr ab. Was ist cool?? Hirn oder Schnauze??!! Saufen=Alkoholiker, ganz einfach! Wer zu Dir passt, ist Gefühlssache. Hin hören, was er von Dir will. Ob er Einer von der schnellen Truppe ist oder nur Händchen halten will. Du hast Zeit, nimm Dir Zeit! Ist ein ungewolltes Kind da ist für Dich Ende der Fahnenstange. Trau, schau, wem!!!

Beziehung und 9 jahre Altersunterschied?

Nehmen wir an W/18 und M/27 beginnen eine Beziehung. Was hält ihr über den altersunterschied? Zu viel?

...zur Frage

Gibt es überhaupt Männer in meinem Alter die mental reifer sind, so wie ich? Manchmal habe ich das Gefühl ich finde keinen der auf meiner Wellenlänge ist?

Ich bin 20 Jahre alt geworden und hatte noch nie Sex und war ich nie in einer Beziehung.

Schon als Kind war ich komplett anders als die anderen in meinem Alter. Ich hab mich früher sehr dafür geschämt. Ich habe auch nie wirklich viele Freunde, nur welche von denen ich auch weiß das sie ehrliche Freunde sind.

Mit 17/18 fing ich immer mehr an zu mir zu stehen und von der Art das ich halt anders bin. Meine Mutter sagte immer das liegt daran das ich von meiner geistigen/mentalen Reife viel weiter bin als andere und ich das auch ausstrahle.

Es sind auch hauptsächlich ältere Männer um die 30 Jahre die sich für mich interessieren, während Männer in meinem Alter manchmal echt kaum was mit mir anfangen können als potentielle Partnerin.

Und genau das macht es mir schwer einen Partner zu finden. Ich möchte nicht irgendeinen an meiner Seite haben, sondern jemand der auch auf meiner Wellenlänge ist. Denn mit Männern die das nicht sind kann ich kaum was anfangen als Partner Ich hab immerhin Männer kennengelernt, aber keiner war auf meiner Wellenlänge, selbst so manch 30 jähriger hatte eine sehr verkehrte Sichtweise auf Beziehungen und wusste seine Beziehungen überhaupt nicht zu schätzen.

Ich bin niemand der zwanghaft versucht einen Partner zu finden und genieße das Single sein auch. Aber ich wünsche mir innerlich schon langsam jemanden, vor allem wenn dann Freunde von mir alle jemanden haben und manche sich sogar verlobt haben.

Und manchmal kommt mir der Gedanke ich finde niemanden mit dem ich wirklich einen Draht finde.

...zur Frage

Schauen Jungs auch auf jüngere Mädchen?

Mein mehr oder weniger gutes Gen nicht meinem Alter entsprechen auszusehen ( liegt in der Familie) macht mir in meinem jetzigen Alter von 15 Jahren ziemliche Probleme. Im Bezug auf Jungs finde ich etwas ältere Jungs attraktiver und komme besser mit ihnen klar weil gleichaltrige noch so unreif sind. Oft ist es ja sogar so dass das Mädchen in einer Beziehung jünger ist aber ich habe das Gefühl dass die meisten älteren Jungs 16/17 gar nicht auf jüngere Mädchen achten. Ist das wirklich so oder kommt mir das nur so vor?

...zur Frage

Ist es normal mit 18 auf ältere Männer zu stehen. Funktioniert eine Beziehung?

Hallo! Ich bin W single 18 Jahre 👧. Hatte schon eine 2 jährige Beziehung💑. Allerdings hatte ich den Kindergarten mit ihm satt. (Fremdgehen Lügen gezicke von ihm..)hab festgestellt: Ich habe gar keine Lust mehr auf diese "Jungs" mit 18 19.. Auch 21-25 nervt mich. Ich weiß das es in dem Alter natürlich ehrliche &Erwachsene zuvokommende Jungs/männer gibt. Doch ich finde die alle überhaupt nicht anziehend weder vom Aussehen noch von Persönlichkeit .. Ich versteh mich auch mit der "Jungend" nicht so gut. Viele machen auf Hipster zupfen sich die Augenbrauen und schreien rum wenn sie aus den Klassenzimmer gehen :D und unterhalten sich "die is geil und die auch..gib mal nummer von der.. jo diggah..bro alle bitches.." (und das manchmal mit 15.. 😑 wo i mir denk da hab ich ja mehr Bart :D) . Jedenfalls auch wenn einer mit 18 richtig "männlich heiß" aussieht pack ich sowas im Moment gar nicht. Jeder der mich anspricht und zu meinem alter passt nervt mich richtig 😇. Perfekt verstehe ich mich mit 30-40... Ich finde dieses alter i.wie anziehend und finde super Gesprächsthemen mit ihnen aber ohne hintergrundgedanken. obwohl ich mit 30 jährigen noch nie Erfahrungsberichte hatte.( evtl find ichs dann doch komisch.. ) Bin ich noch normal? Und was kann man tun? Ich denke wenn ich meinen Eltern jemand mit bring der aussieht wie ein chef kommt das nicht gut.. In einen bin ich zwar verknallt aber er ist natürlich vergeben und hat ein Kind. ist auch i.wie logisch 😂. Ist das nur eine Phase? wie z.b. mädchen die sind in ihren lehrer verknallt usw. Und was mich interssiert an die die jz in dem alter sind. Seht ihr die mit 18 noch als Kinder an? sehe schon fraulich/hübsch aus nur eben wie so ein typisches Teenager mädchen. Ich will allerdings auch keine "Pedophile" anziehen. Alt genug bin ich nur meine Gefühle verstehe ich nicht. Habt ihr Erfahrungen mit Altersunterschied?

...zur Frage

4 jahre Altersunterschied?

Ist der Altersunterschied in einer Beziehung von 4 jahren (16 und 20) okay oder ist das zu viel?

...zur Frage

Findet ihr 12 Jahre Altersunterschied in einer Beziehung zuviel?

Findet ihr 12 Jahre Altersunterschied zuviel, wenn er 42 ist und  ich 29?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?