Alternative für Gaskocher - Festival

3 Antworten

Naja,wenn Brennpaste erlaubt ist,nimmste die halt mit.Frag mal in der Verwandschaft/Bekanntschaft nach einem Fondue,die betreibt man ja auch wahlweise mit Brennpaste.Dann nimmste das Gestell von dem Fondue und stellst da den Topf drauf.Die Paste hat die Konsistenz von dicker Creme,Paste halt :),wird dann angezündet und brennt 1-2std oder so.Kannste aber auch wieder ausmachen und wieder anmachen :

2

Ok Danke für den Tipp sowas müsste man auftreiben können :) nur die frage ob man damit auch wirklich kochen kann :/ also richtig kochen und nicht nur raviollidosen aufwärmen..weiß Jmd wie heiß so n Ding werden kann?

0
20
@bhujmkola

Ehm,mit den Dingern kocht man stundenlang Fondue,das ist auch Feuer was da brennt :)....Ein 3-Gänge menü wird was schwer,aber was isst man denn auf Festivals,wenn nicht aufgewärmte Konserven?? :)

0
2
@JesusGott

Haha ok ok, hab wohl nicht so weit drüber nachgedacht ^^ luxusmehrgängemenü war auch nicht geplant,aber n bisschen mehr als lauwarme dosenpampe Darfs vlt schonmal sein :D

0

Vielleicht ist das ja fürs aktuelle Jahr noch interessant wenn jemand nach der Frage sucht:

Es gibt natürlich auch Campingkocher die nicht mit Gas betrieben werden. Wenn du nicht auf Gas zurückgreifen willst, kann sich für soeinen Zweck wirklich ein Spirituskocher oder ein kleiner Esbitkocher anbieten. Die reichen locker um mal ne Tütensuppe oder ne Dose Ravioli warm zu bekommen.

Es wird auf keiner Veranstaltung jemand ein Fass aufmachen wenn er dich mit einem Trangia Spirituskocher oder einem kleinen Esbitkocher kochen sieht.

Bei dem Verbot geht es wohl primär um die Risiken von Gas, nicht unbedingt um Feuer an sich.

Hier gibts noch nen paar Infos Alternativen zum Gaskocher: http://campingkocher-info.de/campingkocher-ohne-gas/

Eine weitere Möglichkeit wäre ein Benzin-oder Spirituskocher......

Frage wäre natürlich, ob die nicht auch verboten sind.

2

Auf der Homepage steht 'Gaskocher verboten', denke das da Benzin und spirituskocher mit inbegriffen sind :/ falls ich falsch liege,sagts mir!

0
29
@bhujmkola

Würde ich nicht so sehen......

" Gaskocher " ist schon ein festgelegter Begriff......., wenn Kocher die mit Flüssigkeiten betrieben wären ebenso verboten wären, stände das sicherlich extra dabei.

0
29
@bhujmkola

Hab mir mal eben die Seite des Festivals angeschaut........: die Vorgaben sind schon reichlich " schwammig "..... Ich würde mal vermuten das tatsächlich eigentlich alle Arten von Kochern gemeint sind, die Herrschaften sich bloß nicht klar ausgedrückt haben.

Grundsätzlich steht da aber klar und deutlich " keine Gaskocher " und Kocher die mit Benzin, Spiritus oder sonstwas betrieben werden sind eben definitiv keine Gaskocher.

Das schützt dich aber vermutlich nicht davor, das die Beauftragten des Veranstalters im Zweifelsfalle einfach ihr Hausrecht geltend machen wenn ihnen dein Kocher nicht passt.

0
2
@sejler

Da dran steht das es aus Sicherheitsgründen verboten is,denk ich das die bei Benzin/Spirituskocher keine Ausnahme machen weil die ja genauso flüssig sind,und damit halt "gefährlich". Also zumindest gefährlicher als ein fester Brennstoff. Hat noch Jmd Erfahrung mit Esbit? Hab ich auch irgendwo gelesen, soll aber schwerer zuhandhaben sein...

0
29
@bhujmkola

Nein...., ist nicht schwer zu handhaben, aber die Kocherei damit ist wenig befriedigend.

Es geht, aber eigentlich eher für den Notfall.

Ne Dose bekommt man warm, ein Topf Kartoffeln dürfte ewig dauern.

0

Brenndauer Campingkocher

Hallo zusammen, ich habe für meinen Capingkocher 190g Butan/Proban Gaskartuschen und wollte wissen wie lange so eine Kartusche hält, also wie lange die Brenndauer ist. Hier ist mein "Kocher" : http://jakobsport.com/product_info.php?&i=B0001P08WY

Schonmal Danke für jede Hilfe!

...zur Frage

Lotsenprojekt auf Festivals Erfahrungen (Und weitere Fragen)?

Moin :)

Ich gehe gerne und viel als Besucher auf Festivals. Nun würde ich mich gerne mal als Lotse auf einem Festival versuchen. Dazu habe ich noch einige Fragen die sich nicht mit den FAQ Bereichen beantworten lassen und wollte mal hören ob da jemand Erfahrungen hat :)

Wird man da in den Lotsencamps verpflegt oder muss man wie als Normalbesucher seine Sachen selbst mitbringen ? Generell wie viel Geld braucht man denn als Lotse so ca. ? Wie kann ich mir das arbeiten vorstellen - also klar Arbeit! Aber wie gefällt euch das arbeiten dort zB. ?

Meine beste Freundin ist noch nicht 18 - kann noch nicht mitmachen. Ich würde aber dieses Jahr trotzdem gerne noch aufs Chiemsee Summer. Sprich ich wäre das 1.Mal Lotse auf einem Fesival, dass ich auch zum 1.Mal besuchen würde und das auch noch Alleine - würdet ihr das machen nach den Erfahrungen die ihr gemacht habt ?

Ist jetzt alles ganz schön spontan aber ich würde das schon irgendwie gerne machen habe aber noch letzte Zweifel eben wegen diesem "alleine sein"

Das sind jetzt erst mal ganz schön viele Fragen auf einmal tut mir Leid. Ihr müsst gar nicht jede Frage einzelnt beantworten mir würde so ein genereller Erfahrungsbericht auch schon was bringen :) Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Wie kann ich auf meiner mehrtägigen Radtour kochen (Gaskocher zu schwer? / kochen per USB Strom?)?

Ich will diesen Sommer eine ca. 6 Tage lange Fahrradtour machen.

Ich werde mehrere USB Akkus (http://www.amazon.de/10-000mAh-Ladegerät-Sensation-Handy-Anschlüsse-schlankes/dp/B0067XRL56/ref=cmcrprproducttop) für mein GPS mitnehmen und wollte wissen ob ich den Strom zum Kochen verwenden kann.

Oder sollte ich einen kleinen Gaskocher mitnehmen? Welcher währe am leichtesten auf dem Fahrrad?

Ich bin auch für andere Vorschläge offen.

Vielen Dank.

...zur Frage

Campingkocher im Wald erlaubt? (Gaskocher)

Hallo, wie oben schon gefragt möchte ich wissen ob man im Wald damit legal Kochen/generell eine Flamme entzünden darf.

Es heißt dass man mit einem geschlossenen Feuer legal Feuer im Wald machen darf.

Aber wie wäre das dann mit dem Gaskocher ? Wenn ich dort einen Topf draufstelle ist es ja auch eine Geschlossene Flamme.

Bitte um Antwort, gesetzliche Lage, habe ich mir zwar schon oft durchgelesen, weiß aber nicht wie das in diesem Fall wäre.

Zudem hat mein Onkel ein eigenes Waldstück, dürfte ich dann dort mit vorgetroffenen Sicherheitsmaßnahmen Feuer machen ?

...zur Frage

Gaskartusche noch halb voll, funktioniert aber nicht mehr?

Ich mache gerade mit einem Kumpel eine größere Wandertour. Unsere Gaskartusche hat nach dem ersten Mal kochen den Geist aufgegeben & wir können nicht mehr zünden, obwohl sie noch mindestens halb voll ist.

ich weiß, dass man solche Kartuschen nicht komplett leer kriegt. Gibt es dennoch einen Trick wie man den Rest noch verwenden kann?

...zur Frage

Spiritusbrenner auf Campingplätzen wo offenes Feuer verboten ist?

In vielen südlichen Ländern ist offenes Feuer ja verboten. Zumindest auf den Campingplätzen nutzen viele einen Gaskocher, was in meinen Augen eigentlich auch ein offenes Feuer erzeugt und anscheinend trotzdem erlaubt ist. Wie sieht es mit Benzin/Spirituskochern aus? Darf man die an Campingplätzen auf zB. Sardinien, Korsika oder in Südfrankreich verwenden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?