alter D2 Mannesmann Vertrag

5 Antworten

Ein Vertrag gilt solange, bis er gekündigt wird. Wenn du nicht selbst kündigst, kann Vodafone aber aus Gründen der Tarifänderung nicht von sich aus kündigen. Man könnte dir nur eine Handyprovision bei Verlängerung untersagen. Aber das Reiseversprechen kann man auch zu den neuen Tarifen zubuchen.

Woher ich das weiß:Hobby – Mobilfunknutzer und Handysammler seit 1988

Das hat mit den Aktientausch von 2000 zu tun wo die Vodafone Ag den Mannesmann Konzern übernommen hat. Aus rein Steuerlichen Gründen macht Vodafone mit D2 Fun keine großen Einnahmen deshalb dieser Aufwand. Dass weiß ich von der Zelekomminikationsmesse.

Ich hatte das Festnetz von Arcor das auch von Vodafone übernommen wurde das war auch nicht nehr das was ich hatte, ich habe dann mein festnetz zu o2 gewechselt und zahle weit weniger , ich würde an Deine Stelle Preise vergleichen

wir hatten früher freenet und jetzt wurde es von 1&1 uebernommen und nen 2 jahre vertragt druntergeschoben -.- am besten kündigst du und guckst woanders nach einen neuen vertrag heutzutage zahlt man nicht mehr so viel

Vodaphone kann dir anbieten, was sie wollen. Du musst das Angebot ja nicht annehmen. Dann laeuft alles weiter wie vorher. Vodaphone kann dir auch keine Vertragsverlaengerung "untersagen", sie koennen den Vertrag aber zum Ablaufstermin einfach kuendigen.

Gruss DerCAM

Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass Vodafone meinen D2 fun Tarif nicht vorzeitig kündigen kann aber eine Vertragsverlängerung mit diesem Tarif nicht akzeptieren muss. Hast du vielleicht eine Ahnung, warum Vodafone vorzeitig diesen alten Tarif bei mir loswerden möchte? Denn verdienen würden sie im Normalfall mit ihm mehr Geld!

0
@Luciano80

Vermutlich weil sie diesen Tarif so nicht mehr anbieten wollen, aus welchen Gruenden auch immer. Ob sie damit in deinem Einzelfall vielleicht ein paar Groschen mehr verdienen, spielt hierfuer sicher keine Rolle. Die wollen das einfach so nicht mehr machen und diesen Tarif aus dem Programm schmeissen. Dazu versucht man natuerlich erst einmal, die bestehenden Vertragsverhaeltnisse per Aenderungsvereinbarung zu aendern (Umstellung auf einen anderen Tarif). Wo dies nicht gelingt, wird dann halt zum jeweiligen Vertragsablauf gekuendigt.

0

Was möchtest Du wissen?