alter carreramarmor, reinigen von flecken und standspuren

2 Antworten

Das muss abgeschliffen und neu poliert werden. Sowas kann ein Steinmetzbetrieb machen, kostet aber einiges. Keinesfalls mit Säuren drangehen (Zitronensäure, Essig o.ä.), da Marmor aus Calcit besteht und der säurelöslich ist.

streu einen teelöffel salz drüber und reibe den fleck mit einer halbierten zitrone weg . du kannst auch mit etwas zahncreme draufmachen und den fleck mit einem korken wegpolieren .zum schluss etwas öl drauf und mit einem lappen einreiben-dann glänzt die platte wieder ! -lg.

AUF GARKEINEN FALL!!!!!! Zitronen enthalten Säure und dies ist SEHR schädlich für JEDEN Weichgestein!!!!

Bitte bei einem FACHMANN anrufen und nach Rat fragen, es ist schlecht zu analysieren von weitweg was man machen kann ( komme aus der Steinveredelung, deswegen weiss ich wovon ich spreche)

0

Was möchtest Du wissen?