Alte Handynummer auf Whatsapp online, alte Chats für Fremde lesbar?

4 Antworten

Jap. Gab erst vor ein paar Tagen ein Bericht darüber im Fernsehen. Angeblich löscht Whatsapp alles nach 45 Tagen. Fälle haben aber gezeigt, dass es eindeutig nicht der Fall ist.

Ich hab etwas darüber nachgedacht. Nein, ich denke nicht, die Nachrichten werden nur übertrage und auf deinem Handy gespeichert. Du kannst ja auch deine eigenen gelöschten chats nicht wieder herstellen ohne ein backup dass du selbst gemacht hast.

Die Nachrichten werden an die Nummer gesendet, nicht an das Handy. Und gespeichert werden die auf den Servern von Whatsapp.

Gibst Du also nicht an, dass Du die Nummer zurückgibst, weiss Whatsapp es auch nicht. Das Programm merkt keinen Unterschied zwischen "Nummer abgemeldet" und "Handy aus". Sobald die Nummer neu vergeben wird, hat der neue Besitzer also alle Chats bei sich auf dem Handy.

0

Das ist letzte Woche Mittwoch in Stern-TV berichtet worden. WhatsApp hat sich noch nicht eindeutig zu dem Problem geäußert.

Am besten ist es, dass Du Deine WhatsApp-Kontakte rechtzeitig informierst, dass Du eine neue Rufnummer hast.

Und wenn Du WhatsApp richtig auf die neue Nummer umziehen lässt, sollte es bei Dir keine Probleme geben.

Das Problem betrifft überwiegend Deine WhatsApp-Kontakte, die Deine Nummer nicht geändert haben. Aber auch nur in eine Richtung. Die Nutzer können Profil und Status des neuens Nummern-Inhabers sehen, umgekehrt wohl nicht, solange der die Nummer nicht gespeichert hat.

Meine neue Nummer haben schon alle meine Kontakte, mein Problem wäre nur wenn jetzt irgendjemand fremdes die Bilder oder Nachrichten sehen kann, die mir meine Freunde damals als Ich die Nummer noch hatte geschickt haben.

0

Was möchtest Du wissen?