als erwachsener zum spaß auf bäume klettern. wie findet ihr das?

Support

Liebe/r johmarie,

Deine Frage wäre in unserem Forum besser aufgehoben. gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum.

Hier der direkte Link zum gutefrage.net-Forum -> http://www.gutefrage.net/forum

Ich möchte Dich deshalb bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und / oder Antworten zu beachten. Vielleicht schaust Du diesbezüglich auch noch mal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Und viele Grüße Marc vom gutefrage.net-Support

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

mach ich auch!! 73%
das tut man einfach nicht. weil: 27%
ich werds ab jetzt öfters machen. 0%
mensch pass dich an (intolleranz) 0%

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
mach ich auch!!

Wo es nicht verboten ist, weil es wirklich ein geschütztes Brutgebiet von bedrohten Tierarten ist und man sich halbwegs rücksichtsvoll verhält (Nester nicht absichtlich durch die Gegend werfen) sehe ich absolut keinen Grund, warum ich nicht mehr auf Bäume klettern sollte. Bin übrigens 24 und bald Lehrerin bzw. Diplomsportwissenschaftlerin. An der Sporthochschule würde keiner auf die Idee kommen, jemanden komisch zu finden weil er auf einen Baum klettert. Dafür finde ich es komisch, wenn Leute ihren Hauptlebensinhalt in Shoppen und Kosmetik sehen. Irgendjemand wird dich immer komisch finden, egal was du machst. Und vielleicht klettern viele Erwachsene zwar nicht auf Bäume weil sie Angst vor Kritik haben und denken sich wenn sie dich sehen nur "cool, das würde ich auch gerne machen!".

mach ich auch!!

So lange man es sich zutraut und es sich auch zutrauen kann sollte man es in jedem Alter machen wenn man Spaß daran hat. Ich halte überhaupt nichts von irgendwelchen Zwangsbeschränkungen weil "man das in dem Alter nicht mehr macht".

Also man sieht sich auf den Bäumen ;-)

mach ich auch!!

Aber bitte nicht mit Steigeisen und Eisbeilen.

Im Übrigen gibt es Wettkämpfe, wenn ich richtig informiert bin, sogar eine WM.

Würde ich auch machen, wenn ich sportlich wäre und keine Höhenangst hätte. Ich finde da nichts dabei, mach ruhig.

ich hab mal an der straßenkreuzung jemanden stetching-übungen ausführen sehen. auf der verkehrsinsel!! that made my day! total lustig gewesen. ich liebe es wenn welche so verrückte sachen machen und andere damit zu einem lachanfall verhelfen. (ich saß im auto und er hat nicht gesehen dass ich lachte natürlich.)

1
@johmarie

Die Leute müssten einfach mal lockerer werden. Wer sich immer nur über andere das Maul zerreißt, hat anscheinend keinen Spaß im Leben.

2
@Fragant

menschen machen sich gegenseitig immer gern runter um sich selbst aufzuwerten. das müsste sich mal ändern. damit sich alle freier entfalten können.

1
mach ich auch!!

Ich klettere auch öfter auf Bäume allerdings beruflich (arbeite in einem Kletterwald)und finde immer wieder Spaß dran obwohl ich mit 47 nicht mehr der jüngste bin, aber für Spaß gibt es ja Gott sei Dank keine Altersgrenze . Wenn man vertikal klettern möchte gibt es auch dieses. Schau dir mal die Seite von Monkeyhardware an. Diese Anlagen werden unter den jeweils geltenden Sicherheits- und Umweltvorschriften errichtet und betrieben. Also schau mal bei uns in Lützen oder in einen Kletterwald in deiner Nähe vorbei.