Alles Schicksal oder doch nur Zufall?

9 Antworten

Ich glaube nicht daß alles vorherbstimmt ist. Damit macht man es sich zu einfach.  Man schiebt alles auf sein Schicksal anstatt Fehler auch mal bei sich zu suchen. Oder was ist mit einen brutalen Mörder?  Soll man da sagen er kann nichts dafür weil es sein Schicksal war so zu handeln. ? Oder das Kinder an furchtbaren Krankheiten leiden und früh sterben?  So was hat für mich keinen Sinn. Es ist eher alles Zufall.  Die Zukunft ist nicht vorherbestimmt und man kann sie auch nicht vorhersagen. Für mich nicht

Ich glaube nicht nur und ausschließlich an Zufälle. Da ist sicher etwas im Spiel, was uns lenkt und uns in irgendeiner Form beeinflusst. Der Eine nennt es Schicksal, der Andere Schutzengel, Dritte berufen sich auf Tote, die als "Geist" über uns wachen.

Da ich Atheist bin und jegliches Übersinnliche ablehne. Etwas passiert, weil etwas anderes passiert. Wenn zwei Menschne isnch in der Stadt treffen, dann tun sie das, weil sie zur selben Zeit am selben Ort sind, ganz einfach. Vorbestimmung halte ich aufgrund meiner Überzeugunbg für Unsinn, denn das muss ja von etwas vorbsetimmt werden und es gibt nichts über dem Menschen (oder unter ihm).

Glaubt ihr an Schicksal und Vorbestimmung?

Hallo, ich habe eine Frage: Glaubt ihr an Schicksal und Vorbestimmung, dass für jeden Menschen schon etwas vorbestimmt ist?

...zur Frage

karma - glaubt ihr daran?

Hi, Die Erklärung erübrigt sich beim lesen der Frage von selbst eigentlich.. Glaubt ihr an karma und Schicksal? Oder haltet ihr nichts davon?
Mir passieren oft Dinge wo ich mir denke ok das kann gerade kein Zufall gewesen sein! Wie steht ihr dazu?
Habt ihr in eurem Leben schon einmal Erfahrungen damit gemacht wo ihr heute sagen könnt ja das war definitiv Schicksal bzw karma? oder sagt ihr das ist kompletter blödsinn?
Danke euch!

...zur Frage

Schicksal oder Zufall?

Wenn man z.B. hört, wieviel "Dusel" jemand hatte, der gerade knapp einem Unfall entgangen ist oder der als Einziger einem Unglück entkommen ist - z.B. eben gerade nicht dort war, wo etwas passiert ist usw., dann überlegt man doch: ist das Zufall? Oder ist das Leben vorbestimmt und es gibt für Alles einen schon individuell festgelegten Zeitpunkt? Oder kann ich gar mein "Schicksal" beeinflussen? Was denkt ihr? Woran glaubt ihr?

...zur Frage

Gibt es das Schicksal oder ist alles nur Zufall?

Diese frage, hat sich doch bestimmt jeder schon einmal gestellt, oder? War es Schicksal oder doch nur Zufall, was mir passiert ist? War das vorgesehen? Gibt es ein höheres Wesen (Gott?), das mein Leben schon geplant hat? Wenn ja müssen wir auch nach seinem vorgeschriebenen Leben leben? Wenn ja, kann man das Schicksal ändern? Oder sind es einfach nur Zufälle, zu denen wir Schicksal sagen?

...zur Frage

Können Träume wahr werden?t?

Ist das schon jemand  von euch hier passiert ? War das ein Zufall gewesen  ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?