Aldi Talk wieder aktiviere?

5 Antworten

Eine Guthabenaufladung ist nur möglich, wenn sich die Simkarte noch ins Netz einbucht. Hat die Simkarte aber keinen Netzzugang, kannst du nichts mehr machen. Du kannst aber die Hotline (01771771157) anrufen und fragen, ob deine Simkarte noch für eine Guthabenaufladung kurzzeitig freigeschaltet werden kann.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mobilfunkfreak und Handysammler seit 1988

Du kannst innerhalb von 2 Monaten nach Deaktivierung durch Aufladen von Guthaben die Karte wieder aktivieren,sind die 2 Monate aber schon um dann geht das nicht mehr

Endet das Aktivitätszeitfenster schließt sich eine zwei monatige Phase der passiven Erreichbarkeit an. In dieser Phase kann der Kunde nur Verbindungen empfangen. Mit dem Ende der zwei monatigen Phase der passiven Erreichbarkeit wird die SIM-Karte endgültig deaktiviert und das Vertragsverhältnis zwischen EPS und dem Kunden endet.

7.6 Während der Phase der passiven Erreichbarkeit kann der Kunde eine Aufladung seines Guthabenkontos durchführen, die den Beginn eines neuen Aktivitätszeitfensters auslöst.

https://www.alditalk.de/agb

Aktivitätszeitfenster ALDI TALK

Aktivitätszeitfenster Startguthaben 12 Monate1

Aktivitätszeitfenster Guthabenaufladung von 5,00 € 4 Monate1

Aktivitätszeitfenster Guthabenaufladung von 15,00 € 12 Monate1 Aktivitätszeitfenster Guthabenaufladung von 30,00 € 24 Monate1

Danach weiter erreichbar 2 Monate1

1) 1 Monat = 30 Tage.

2) Das Guthaben auf der SIM-Karte kann maximal 200,00€ betragen.

Informationen über den Status Ihres Aktivitätszeitfensters erhalten Sie im Online-Kundenportal unter www.meinalditalk.de im Menüpunkt „SIM“ > „SIM-Karten Daten“.

Sollten Sie noch keinen Zugang haben, können Sie sich jederzeit unter www.meinalditalk.de registrieren. Alternativ können Sie die Abfrage über die Tastenkombination *102# über die Tastatur Ihres Mobiltelefons durchführen.

Ihr Restguthaben wird bei erneutem Aufladen2 mit ins nächste Aktivitätszeitfenster übernommen. Erfolgt kein erneutes Aufladen innerhalb des Zeitfensters, sind Sie noch zwei Monate passiv erreichbar, danach wird Ihre SIM-Karte deaktiviert.

Für den Fall, dass zum Zeitpunkt der Deaktivierung noch Guthaben auf Ihrem Konto gewesen sein sollte, können Sie eine Erstattung des Guthabenbetrages innerhalb von drei Jahren nach Deaktivierung beantragen. Hierzu setzen Sie sich bitte mit der Service-Hotline in Verbindung.

Das neue Aktivitätszeitfenster startet nach Ablauf des alten Aktivitätszeitfensters. Dies gilt auch, wenn Aufladungen vor Ablauf des alten Aktivitätszeitfensters erfolgen. Das maximale Aktivitätszeitfenster beträgt 24 Monate. Beispiel Sie haben noch 10 € Guthaben, Ihr altes Aktivitätszeitfenster endet morgen, d. h. ab morgen wären Sie nur noch passiv erreichbar. Wenn Sie jetzt z. B. 15 € nachladen, beträgt Ihr Guthaben 10 € + 15 € = 25 €. Diese 25 € gelten für das neue Aktivitätszeitfenster. Wenn Sie nicht nachladen, endet das Aktivitätszeitfenster und Ihre SIM-Karte wird nach Ablauf der zweimonatigen Phase der passiven Erreichbarkeit deaktiviert. 

Wenn es erst vor 2 Monaten deaktiviert wurde, dann glaube ja, nach 3 oder 6 Monaten wird die Nummer neu vergeben.

brobieren geht pber stodieren... auch wenn du die arsch karte zihen kannst... 50/50 chankste das du sie wider aktivieren kannst!

LG

Nein.

Kommst ja nicht ins Netz.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?