Airpods nicht synchron?

2 Antworten

Das kann man einstellen....
Dazu musst du in die Bluetooth-Einstellungen gehen und dann bei deinen AirPods auf das „i" tippen und dann kannst du die Lautstärken manuell einstellen...

Hoffe, dass ich dir helfen konnte!

(Außer du hast ein Android-Smartphone, dann weiß ich es leider auch nicht)

Okay danke werde ich tun ☺️

1

Synchron?

Autokorrektur meine natürlich synchron 😅

0

Was ist mit meinen Augen los? Bilde ich mir das nur ein?

Hallo ich schildere mal kurz mein Problem und zwar habe ich seit wirklich langer Zeit (1,5Jahre) ein Problem mit meinen Augen. Es fing an Weihnachten 2015 an & hält bis Heute an. Anfangs war es so, dass ich kaum meinen Augen offen halten konnte, es waren keine Schmerzen sondern so ein Flimmern sowie ein Fremdkörper Gefühl. Mit der Zeit wurde es leider nicht besser, zwar habe ich mich dran gewöhnt aber dennoch ist es den Tag über sehr unangenehm. Ich dachte anfangs es wäre eine Bindehautentzündung da mein rechtes Auge sehr rot war, aber selbst nach dem es wieder normal war, war das Gefühl immer noch da. Es war anfangs nur das rechte Auge zwischenzeitlich ging es dann aber auch mal auf das Linke. Mittlerweile wechselt es sich ab, aber ist immer noch häufiger auf der rechten Seite. Morgens beim Aufstehen habe ich meiner Meinung nach viel mehr Schlaf im Auge wie früher. An manchen Tagen habe ich dieses Gefühl nicht bzw. bin gut abgelenkt, damit ich nicht dran denke. Aber leider ist dies nur selten. Seit ich dieses Problem habe, kann ich nicht mehr mal Serien am PC Bildschirm schauen, da ich sofort daran denken muss & ich ständig das Gefühl habe, ich hätte was im Auge bzw. meine Wimpern würden sich verhaken. Es schränkt einen total ein, ich war schon bei 2 Augenärzten, die eine hat nach ein paar Minuten behauptet, es wären trockene Augen. (Ohne wirklich was zu testen) Der 2. Arzt hat zwar ein Test gemacht, der aber nicht funktioniert hat. Er meinte es könnte an meiner Wohnsituation liegen, Teppich, Gardinen. Bin mittlerweile umgezogen & es war anfangs sogar etwas besser aber mittlerweile fängt es wieder genau so an. Ich habe in der alten Wohnung noch Tropfen gegen trockene Augen genommen, die haben aber nicht wirklich geholfen deswegen benutze ich dieses mittlerweile nicht mehr. Vielleicht weiß jemand von euch mehr über so ein Problem. Ich frage mich sogar langsam ob ich mir das nur Einbilde, aber so ein Gefühl kann man sich doch nicht einbilden.

Wäre nett, wenn jemand mir helfen kann. :)

...zur Frage

Alles um mich herum wird auf einmal doppelt so schnell?

Hallo, ich weiß nicht wann ich es das erste mal hatte aber habe es aufs Jahr verteilt 4-5 mal das alles um mich herum mir so schnell vorkommt. Ich habe dann das Gefühl das ich schneller rede, mich schneller bewege und auch alle anderen Menschen um mich herum sich schneller bewegen wegen den Geräuschen, auch Geräusche werden mal lauter dann leiser und meine Hände fühlen sich so an als würden Steine dran hängen. Ich weiß nicht wann ich es dass das letzte mal hatte aber ich schätze mal vor 1-2 Jahren und heute hatte ich es 5 mal in der Nacht. Das erste mal bin ich plötzlich wach geworden und hatte keine Orientierung mehr in meinem Zimmer, ich wollte das Licht an machen doch wusste nicht mehr wo ich war und wo sich der Lichtschalter befand. Das zweite mal hatte ich es morgens ca. um 5-6 Uhr da wusste ich aber wieder wo der Lichtschalter war. Als mein Vater kurz darauf zu mir kam erzählte ich ihm wie ich mich fühle und was derzeitig in meinem Kopf abgeht und er war recht erschrocken. Das dritte mal hatte ich es auf dem Weg zur Toilette. Dann bin ich in die Küche gegangen und habe mir einen Tee gemacht während ich immer noch das Gefühl hatte alles würde sich schneller bewegen. Das vierte mal war es als ich gerade wieder in mein Zimmer gegangen bin und das fünfte mal war es als ich es mal gegoogelt hatte und erfahren habe das ich nicht die einzige bin die sowas in der Art hat. Seid dem liege ich wach in meinem Bett und hatte auch keinen ,,Anfall“ mehr. Ich möchte gerne schlafen gehen aber traue mich nicht. Meine Fragen sind jetzt:

Was ist los mit mir? Was kann ich tun damit es aufhört? Sollte ich zum Arzt gehen? Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?